OD Jack Wolfskin Trailmaster

Testbericht: Jack Wolfskin Trailmaster

Jack Wolfskins neuer Top-Trekkingruck­sack, der Trailmaster, ist reichhaltig ausgestattet und trägt sich gut.

Testurteil

Testsieger-Logo: Testurteil gut

Er meistert Lasten bis 25 Kilo, Lastkon­trolle, Flexibilität und Belüftung sind ordentlich. Erst im direkten Vergleich mit den Testbesten lässt er etwas Federn: Hüftgurt, Schulterträger und Rü­cken­polster könnten noch be­quemer sein, das Tra­gesystem eine Spur flexibler. Außerdem zeigt das Rückenpolster nach dem Test leichte Abriebspuren, der Reißverschluss der Frontöffnung wird durch die Kompressionsriemen nicht ent-, sondern belastet.

Passform:
Passt kräftigen Männern am besten; zwei Rückenlängen.

Ideale Beladung:
Eignet sich bis 25 Kilogramm Zuladung.

Ausstattung:
Die Netzseitentaschen sind perfekt für Trinkflaschen, es gibt Seitentaschen, eine Frontöffnung etc.

Bedienung:
Sehr gut: Riemen, Schürzüge und Zipper laufen problemlos.

Technische Daten

Preis 230 Euro
Volumen 80 + 14 l
Gewicht 3110 g

Komfort

OD Bewertung Quadrate 3-6
Redaktion

Lastübertragung

OD Bewertung Quadrate 3-6
Redaktion

Flexibilität

OD Bewertung Quadrate 3-6
Redaktion

Kontrolle

OD Bewertung Quadrate 3-6
Redaktion

Belüftung

OD Bewertung Quadrate 3-6
Redaktion

Jack Wolfskin Trailmaster im Vergleichstest

OD Trekkingrucksäcke 1
Tagesrucksäcke

Fazit

Recht komfortabler, reichhaltig ausgestatteter, aber nicht ganz so hochwertiger Trekkingrucksack.

Zur Startseite
Mehr zum Thema Rucksäcke
Evoc Hip Pack Capture 7L
Sonstiges
Lowepro Photo Sport BP 300 AW II Rucksack
Rucksäcke
OD 0612 Alpencross MTB MS_BEN8791 (jpg)
Weltweit
Wildnis-Trekking im Sarek 26
Rucksäcke