OD-0914-Tested-on-Tour-Camp-M3-Light (jpg) M3
OD 1214 Zelt Exped Orion 3 Extreme
OD-1214-Tested-on-Tour-Porlex-JP30 (jpg)
OD-1214-Tested-on-Tour-Casio-PRW-6000 (jpg)
OD-1214-Tested-on-Tour-Mammut-Mitteleggi-Pro (jpg)
OD-1114-Tested-on-Tour-Ternua-Noshaq (jpg) 65 Bilder

Testbericht: Camp M3 Light

Bewertung:

Was uns gefällt:

 sehr leicht – und preiswert

 hoher Tragekomfort

 vielseitig einsetzbar

Was uns nicht gefällt:

 Material nicht sehr robust

Vor allem unter Alpinisten ist der Rucksackklassiker Camp M3 Light eine feste Größe: extrem leicht, aber dank des großen Stauraums (29 l) und der üppigen Ausstattung mit Skihalterungen und rückseitigem Zugriff aufs Hauptfach sehr vielseitig einsetzbar. Wander-, Berg-, Hoch- und Skitouren sind das Metier dieses Alpinrucksacks – das hat der Camp M3 Light in den letzten 15 Monaten outdoor-Dauertest bewiesen. Die Einsätze sind an ihm nicht spurlos vorbeigegangen: viele Löcher, ein paar Risse und eine ausgrissene Stock-/Pickelhalterung zeigen die Grenzen des dünnen Silikonmaterials des Camp M3 Light. Verblüffend ist aber, wie bequem sich der Leichtrucksack (nach wie vor) trägt - und das bei Lasten von bis zu acht Kilogramm.

Technische Daten

Preis 90 Euro
Gewicht 750 g
Volumen 29 l
Zur Startseite
Rucksäcke Tagesrucksäcke Rucksäcke Dauertest: Exped Serac 35

Wie schnitt der Tourenrucksack Exped Serac 35 in unserem Dauertest ab?...

Mehr zum Thema Bergtouren
OD 0718 Berchtesgadener Land Wasseralm
Deutschland
OD 0818 Salzkammergut Salzburger Land Österreich Langbathseen
Österreich
OD 0418 Mittenwald Bayern Törlspitzen
Deutschland
od-2019-valdisole-trentino-JKlatt_140 (jpg)
Weltweit