OD Berghaus C7 Pro 70 + 10

Testbericht: Berghaus C7 Pro 70 + 10

Testbericht: Berghaus C7 Pro 70 + 10

Beim C7 Pro kommt die zweite Generation des enorm beweglichen Bioflex-Tragesystems zum Einsatz.

Testurteil

Testsieger-Logo: Testurteil gut

Der Fortschritt zum Vorgänger ist spürbar: Durch formbare Alustreben im oberen Teil des Tragesystems kann man es jetzt sehr viel exakter an den Rücken anpassen. Deshalb belastet der Rucksack weniger die Schultern, lässt sich besser kontrollieren und verträgt ­einige Kilo mehr Gewicht. Dennoch könnte die Lastkapazität besser sein: 20 Kilo sind für ein Modell mit über 80 Liter Volumen und knapp 3,4 Kilo Eigengewicht eindeutig zu wenig.

Passform:
Passt Personen mit mittellangen und kurzen Rücken ideal.

Ideale Beladung:
Eignet sich bis 20 Kilogramm Zuladung.

Ausstattung:
Regendichtes Haupt- und Deckelfach, große Seitentaschen, Frontflap eignet sich als Trinkrucksack.

Bedienung:
Gut – nur das Bodenfach könnte sich noch leichter stopfen lassen.

Technische Daten

Preis 280 Euro
Volumen 86 + 10 l
Gewicht 3360 g

Komfort

OD Bewertung Quadrate 3-6
Redaktion

Lastübertragung

OD Bewertung Quadrate 2-6
Redaktion

Flexibilität

OD Bewertung Quadrate 3-6
Redaktion

Kontrolle

OD Bewertung Quadrate 3-6
Redaktion

Belüftung

OD Bewertung Quadrate 4-6
Redaktion

Berghaus C7 Pro 70 + 10 im Vergleichstest

OD Trekkingrucksäcke 1
Tagesrucksäcke

Fazit

Das überarbeite Bioflex-Tragesystem kann mehr als die Urversion, ausgereizt ist es aber noch nicht.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen outdoor-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Rucksäcke
OD_0711_Rucksacktest_BEN9004_neu (jpg)
Rucksäcke
Wanderrucksack-Test 2020
Tagesrucksäcke
Wandern & Trekking im Yosemite Nationalpark, USA
Camp & Equipment
Sommerkollektion 2021 Arc'teryx
Jacken
Mehr anzeigen