OD Trekkingrucksack Bach Capacity

Testbericht: Bach Capacity (Kauftipp)

Der Capacity macht seinem Namen alle Ehre: Er schluckt über 100 Liter Gepäck und trägt sich mit Lasten bis zu 35 Kilo sehr angenehm – ideal für ausgedehnte Treks im Sommer und Winter.

Testurteil

Kompletten Artikel kaufen
od-0815-trekkingrucksack-test-teaserbild Sarek Trekkingrucksack packen Boris
outdoor-Bestenliste: Rucksäcke
Sie erhalten den kompletten Artikel (2 Seiten) als PDF
Testsieger-Logo: Kauftipp
Testsieger-Logo: Testurteil sehr gut

Sinkt das Gewicht unter 28 Kilo, lockert man die Riemen, die den
U-förmigen Kunst­stoffrahmen mit dem Hüft­gurt verbinden. Dann wird der Monsterrucksack erstaunlich flexibel. Weitere Pluspunkte sind das sehr gute Volumen-Gewichts-Verhältnis, effektive Kompressionsmöglichkeiten und die extrem robusten Materialien – der ­Capacity dürfte ein Leben lang halten.

Passform:
Variabel, zwei Rückenlän­gen und verschiedene Gurtgrößen.

Ausstattung:
Der Capacity hat alles, was man braucht – inklusive zwei großen Front- und zwei Seitentaschen.

Bedienung:
Fast perfekt, aber das Schließen des Hüftgurts erfordert etwas Kraft.

Ideale Beladung:
Eignet sich bis 35 Kilo Zuladung.

Technische Daten

Preis 300 Euro
Volumen 97 + 14 l
Gewicht 3370 g

Komfort

OD Bewertung Quadrate 5-6
Redaktion

Lastübertragung

OD Bewertung Quadrate 5-6
Redaktion

Flexibilität

OD Bewertung Quadrate 4-6
Redaktion

Kontrolle

OD Bewertung Quadrate 5-6
Redaktion

Belüftung

OD Bewertung Quadrate 2-6
Redaktion

Trageverhalten

Ausstattung

Bedienung

Volumen/Gewicht

Qualität

Bach Capacity (Kauftipp) im Vergleichstest

OD Trekkingrucksäcke Teaserbild
Trekkingrucksäcke
OD Trekkingrucksack Bach Capacity
Trekkingrucksäcke

Fazit

Extrem geräumiges und strapazierfähiges Modell für mehrwöchige Treks; sehr gute Trageeigenschaften!

Mehr zum Thema Rucksäcke
Wanderrucksack-Test 2020
Tagesrucksäcke
OD_0711_Rucksacktest_BEN9004_neu (jpg)
Bestenlisten
Mammut
Rucksäcke
OD 2015 Sarek Schweden Wildnis Gnielka 4
Skandinavien