Wintermützen & Beanies
8 flauschige Mützen für den Winter

Egal ob aus Wolle oder Synthetik: Jede dieser acht Wintermützen hat ihre Vorzüge – nicht nur beim Wandern ...

Mützen
Foto: Studio Nordbahnhof

Zu den empfohlenen Bekleidungstipps für Touren bei Frost, Schnee und Eis gehören neben dem bekannten Zwiebelprinzip auch wintertaugliche Handschuhe, Funktionssocken und Kopfbedeckungen, sprich Mützen oder Beanies. Einige unserer aktuellen Favoriten aus unseren Tests zeigen wir in dieser Top-Liste:

Die besten Wintermützen im Detail

1
Mützen
Fjällräven

Kälteblocker von Fjällräven

Mütze oder Sturmhaube? Beides! Der breite Umschlag der Lappland Balaclava Cap von Fjällräven lässt sich nach unten klappen, um auch das Kinn und die Wangen vor eisigem Wind zu schützen. Gefertigt aus feinem Merinogarn, isoliert die Nordland-Kappe selbst noch in feuchtem Zustand (107 g, 55 €).

Fjällräven Lappland Balaclava Cap im Partnershop bestellen

2
Mützen
Mammut

Warmes Fleececap von Mammut

Wenn draußen der Frost nur so knistert, schlägt die Stunde der Mammut Fleece Cap. Dank Futter aus Microfleece, windabweisendem Außenstoff sowie Ohren- und Nackenklappen mit dickem Fleecebesatz trotzt sie auch arktischen Temperaturen. Die Größe lässt sich über einen elastischen Zug anpassen (95 g, 55 €).

Mammut Fleece Cap im Partnershop bestellen

3
Mützen
Vaude

Multifunktionelle Mütze von Vaude

Ob beim Winterwandern, auf Skitour oder im Alltag: Die Vaude Monviso spendet behagliche Wärme. Dafür sorgt ein Mix aus recyceltem Polyacryl und Mulesing- freier Merinowolle (11 %), ergänzt durch ein Innenfutter aus angenehm weichem Fleece. Gut zu wissen: Vaude produziert klimaneutral (65 g, 37 €).

Vaude Monviso im Partnershop bestellen

4
Mützen
Mountain Equipment

Winterbeanie von Mountain Equipment

Die dünne, hoch elastische Eclipse Beanie von Mountain Equipment überzeugt vor allem unter dem Ski-, Kletter- und Fahrradhelm. Aus blitzschnell trocknendem Fleece gefertigt, wiegt sie nur 30 Gramm und eignet sich dank kleinstem Packmaß auch gut zum Immer-Dabeihaben. Preis: 25 Euro.

Mountain Equipment Eclipse im Partnershop bestellen

5
Mützen
Smartwool

Wendemütze von Smartwool

Lust auf einen neuen Look? Bitte schön: Die Thermal Merino von Smartwool kannst du wenden und damit zwischen zwei verschiedenen Designs wählen. Auch die inneren Werte überzeugen, heizt die stylische Haube aus feiner, doppellagiger Merinowolle Kopf und Ohren doch mächtig ein (60 g, 30 €).

Smartwool Thermal Merino im Partnershop bestellen

6
Mützen
Montane

Windblocker-Beanie von Montane

Montane kombiniert bei der Windjammer Halo Beanie eine luftige Merinowollmischung mit einem Gore-Tex-Infinium-Einsatz, der Wind im sensiblen Stirn- und Ohrenbereich blockt. Das Ergebnis: eine Mütze, die sich auf Bergtouren ebenso wohl fühlt wie beim Radeln und Wandern an frostigen Tagen (75 g, 30 €).

Montane Halo im Partnershop bestellen

7
Mützen
Jack Wolfskin

Klassische Strickmütze von Jack Wolfskin

Auf den ersten Blick sieht die Stormlock Pompom Beanie von Jack Wolfskin aus wie eine klassische Strickmütze. Auf den zweiten steckt sie voll nützlicher Funktionen wie etwa der winddichten und stark wasserabweisenden Texashield-Pro-Membran oder dem kuscheligen Fleece-Futter (130 g, 30 €).

Jack Wolfskin Stormlock Mütze bei Amazon bestellen

8
Mützen
Sätila

Öko-Vorreiter von Sätila

"Aus alt mach neu" lautet die Devise bei der Strand von Sätila. Die mollig-warme Mütze wird aus einem Garn gestrickt, das zur Gänze aus wiederverwerteter Baumwolle und recyceltem Polyester besteht. Eine spezielle Stricktechnik spart außerdem Verschnitt und Stoffreste ein (110 g, 50 €).

Sätila Strand im Partnershop bestellen

Podcast: Nie wieder frieren!

Unser Ausrüstungsredakteur Frank Wacker gibt Tipps für einen gelungenen Winter outdoors:

Winter-Special

Weitere Tipps für eure Winterausrüstung

Umfrage
Winterurlaub im Schnee oder lieber ab ins Warme?
132, Mal abgestimmt
Brauche Schnee und vor allem BergeJe weiter weg und wärmer, desto besser
Die aktuelle Ausgabe
03 / 2023

Erscheinungsdatum 07.02.2023

Abo ab 49,99 €