od-1016-tested-on-tour-yeti-gecco-400 (jpg) Yeti

Schlafsäcke im Test: Yeti Gecco 400

Testbericht: Yeti Gecco 400

Bewertung:

Was uns gefällt:

 umweltfreundliche Stoffe

 hoher Schlafkomfort

 sehr gute Wärmeleistung

 leicht und klein verpackbar

Im Normalfall bestehen Nylonstoffe aus Erdöl. Die Außenhülle des Gecco wird dagegen aus nachwachsenden Rizinuspflanzen hergestellt, während innen weiches Recycle-Polyester verarbeitet wird. 400 Gramm hochwertige Daune garantieren kälteresistenten Schläfern warme Nächte bis minus zwei Grad – eine solide Leistung für den nur 890 Gramm schweren, geräumigen Schlafsack. Auch der Wärmekragen und die Kapuze sind bequem.

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)

Technische Daten

Preis 420 Euro
Gewicht 890 g
Füllung 400 Gramm Daune
Testdauer 2 Monate
Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen outdoor-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Schlafsäcke
Wandern & Trekking im Yosemite Nationalpark, USA
Camp & Equipment
Spendenaktion an Weihnachten von grüezi bag, Verteilung von Schlafsäcken an Obdachlose
Videos
Tested on Tour 2020/12
Schlafsäcke
Mountain Equipment DOWN CODEX Jubiläum
Nachhaltigkeit
Mehr anzeigen