OD 2011 GPS Test Twonav Sportiva (jpg) Twonav
od-2017-gps-garmin-oregon-700 (jpg)
od-2017-gps-arival-TEASI-One3 (jpg)
od-2017-gps-satmap-active-20 (jpg)
od-2017-gps-twonav-anima (jpg) 10 Bilder

Testbericht: TwoNav Sportiva

Nur 125 Gramm wiegt der Sportiva, was ihn zum idealen Partner für Touren mit leichtem Gepäck macht. Zumal der GPS-Zwerg bei Empfang, Navigation oder Ausstattung mit Kompass und Höhenmesser durchaus ein Großer ist.

Testurteil

Kompletten Artikel kaufen
od-0316-navi-app-aufmacher (jpg) Karte Hütte Handy Smartphone
Sammlung: GPS-Geräte & Navi per Smartphone
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 12 Seiten)
2,49 €
Jetzt kaufen
Testsieger-Logo: Testurteil gut

Ebenso top: die breite Palette exzellenter Rasterkarten, die sich mit den Programmen Touratech QV und CompeGPS Land auf das Gerät laden lassen, was auch mit selbstgescannten Karten klappt. Kritik? Die kurze Akkulaufzeit und die nicht auf Anhieb verständliche Menüführung.

Display/Bedienung
Das Menü benötigt eine gründliche Einarbeitung; sehr feines, hochauflösendes Display.

Navigation
Auch ohne Outdoor-Routing vielfältige Navigationsfunktionen.

Technische Daten

Preis 379,- Euro
Abmessungen 6 x 10 x 2 cm
Gewicht 125 g
Kartensystem Raster
Wegpunkte/Routen/Tracks unbegrenzt
Routing Straße
Extras Top 25 (Kachel), Kompass, Höhenmesser, Bikehalter, Wechselakku

Einsatzbereich

OD 2011 GPS Test Einsatzbereich Twonav Sportiva (jpg)
outdoor

Empfang

Display/Bedienung

Navigation

Karten

Vielseitigkeit

Batterielaufzeit

TwoNav Sportiva im Vergleichstest

OD 2011 GPS Test Garmin Dakota 20 Schnee (jpg)
GPS & Outdoor-Handys

Fazit

Klein, leicht, vielseitig – das Sportiva begeistert mit top Ausstattung und guter Kartenauswahl.

Zur Startseite
Weitere Ausrüstung GPS & Outdoor-Handys Samsung Galaxy Tab Active2 Zelte Praxistest: Samsung Galaxy Tab Active 2 Tablet

Wie schlug sich das wasserdichte Tablet Galaxy Tab Active 2 von Samsung im...