od-ps-genusscarver-test-2018-rossignol-pursuit-400-carbon (jpg) Hersteller

Testbericht: Rossignol Pursuit 400 Carbon (Modelljahr 2018)

Ein schön harmonischer und mit wenig Kraftaufwand zu fahrender Ski, der kleinste Steuerimpulse des Fahrers umsetzt.

Testurteil

Testsieger-Logo: planetSNOW DSV aktivo
planetSNOW
planetSNOW DSV aktivo

Perfekt für kürzere und mittlere Radien – und wenn es nicht zu schnell dahingeht. Spielerischer Ski, der Fehler verzeiht und der seinen Fahrer in seiner Entwicklung unterstützt.




Einsatzbereich:
Einsteiger: 60 %
Genießer: 80 %
Allrounder: 80 %
Sportler: 40 %
Racer: 20 %

Tagesaktueller Preisvergleich zu diesem Produkt (sofern Angebote bei unserern Partnern vorhanden)

Technische Daten

Preis über 700 € 499,99 (inkl. Bindung) Euro
Länge 149, 156, 163, 170, 177 cm *
Taillierung 126-74-110 mm
Radius 14 m

* bei 170 Zentimeter Länge

Fahreigenschaften:

od-ps-genusscarver-test-2018-fahreigenschaften-rossignol-pursuit-400-carbon (jpg)
planetSNOW
Genusscarver Test 2018 Fahreigenschaften

Fahrertyp:

od-ps-genusscarver-test-2018-fahrertyp-rossignol-pursuit-400-carbon (jpg)
planetSNOW
Genusscarver Test 2018 Fahrertyp

Rossignol Pursuit 400 Carbon (Modelljahr 2018) im Vergleichstest

OD DSV Skitest 2018 Gruppenbild Aufmacher - mit Logos
Wintersport

Fazit

Ein schön harmonischer und mit wenig Kraftaufwand zu fahrender Ski, der kleinste Steuerimpulse des Fahrers umsetzt. Perfekt für kürzere und mittlere Radien – und wenn es nicht zu schnell dahingeht. Spielerischer Ski, der Fehler verzeiht und der seinen Fahrer in seiner Entwicklung unterstützt.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen outdoor-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Skitest
DSV aktiv Safety Days
Touren
OD-0113-Skitourenspecial-Reportage-PizPalue-9a (jpg)
Wintersport
PS-Skitouren-Special-2012-Tourenski-Test-Freeride-Tourer-Ben-Wiesenfarth (jpg)
Wintersport
Skitour in den Alpen
Wintersport