od-1217-stirnlampen-princetontec-eos (jpg) Hersteller

Stirnlampe Princetontec EOS

Testbericht: Princetontec EOS

Testurteil

Testsieger-Logo: Testurteil gut

Ausstattung: Versenkter Schalter als Einschaltsperre, nur eine weiße Lichtquelle.

Ausleuchtung: Erfreut mit sehr heller, aber ziemlich gebündelter Ausleuchtung, gut zum Biken und Trailrunning.

Praxis: Ein Rotlicht oder eine Batterieanzeige sucht man hier vergeblich. Klasse dafür: das einfache Handling.

Technische Daten

Preis 50 Euro
Gewicht 102 g (inkl. 3 AAA)
Leuchtweite (getestet) 78-8 m (Maximalmodus im 3-Stunden Schnitt: 66 m/nach 6 Stunden: 13 m/Rotlicht: - m)
Leuchtdauer (getestet) 24-140 h

Ausleuchtung (60%)

Praxis

Leuchtdauer/-verlauf

Princetontec EOS im Vergleichstest

od-1217-stirnlampen-teaser-aufmacher nordlichter polarlicht (jpg)
Sonstiges

Fazit

Die wuchtige, robuste Princetontec EOS eignet sich dank ihrer engen Fokussierung gut als Suchscheinwerfer oder für flotte Sportarten.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen outdoor-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite