od-2018-racecarver-nordica-dobermann-gsr-rb-fdt (jpg) Hersteller
od-2018-racecarver-blizzard-firebird-wrc (jpg)
od-2018-racecarver-dynastar-speed-master (jpg)
od-2018-racecarver-elan-gsx-arrow (jpg)
od-2018-racecarver-head-ispeed (jpg) 11 Bilder

Testbericht: Nordica Dobermann GSR RB FDT

Ein hoch sportlicher Ski, der in kurzen, mittleren und langen Radien auf Zug super stabil liegt und sich sehr präzise und dosiert steuern lässt. Gerutscht kostet er etwas Kraft, insgesamt aber ein toller Ski, der durch seine hohe Laufruhe überzeugt und ein stets hohes Maß an Sicherheit vermittelt.

Technische Daten

Preis 899,95 (inkl. Bindung) Euro
Länge 170, 175, 180, 185 cm
Taillierung 114-69-97 mm
Radius 18,5 (bei 175 cm) m

Fahreigenschaften

od-2018-racecarver-fahreigenschaft-nordica-dobermann-gsr-rb-fdt (jpg)
outdoor
Racecarver im Test 2018

Fahrertyp

od-2018-racecarver-fahrertyp-nordica-dobermann-gsr-rb-fdt (jpg)
outdoor
Racecarver im Test 2018

Nordica Dobermann GSR RB FDT im Vergleichstest

od-2018-racecarver-M0K2365-aufmacher (jpg)
Wintersport
od-2018-skitest-aufmacher (jpg)
Wintersport

Fazit

Ein hoch sportlicher Ski, der in kurzen, mittleren und langen Radien auf Zug super stabil liegt und sich sehr präzise und dosiert steuern lässt. Gerutscht kostet er etwas Kraft, insgesamt aber ein toller Ski, der durch seine hohe Laufruhe überzeugt und ein stets hohes Maß an Sicherheit vermittelt.

Zur Startseite
Mehr zum Thema Skitest
DSV aktiv Safety Days
Touren
PS-Skitouren-Special-2012-Tourenski-Test-Freeride-Tourer-Ben-Wiesenfarth (jpg)
Wintersport
Skitour in den Alpen
Wintersport
OD_0411_Alpecin Alpencross_Team_30 (jpg)
Wintersport