OD-0314-Regenhosen-Test-Montane-Minimus-Pants (jpg) Montane

Testbericht: Montane Minimus Pants (2014)

Testbericht: Montane Minimus Pants (2014)

Testurteil

Testsieger-Logo: Testurteil gut

Nur 145 Gramm bringt die ultraleichte Montane Minimus-Regenhose auf die Waage. Auch das Packmaß von nur 0,3 Liter ist das kleinste im Testfeld – Einbußen gibt es bei Wetterschutz und Klima.

Wetterschutz: Bei starkem Dauerregen Saugeffekte (Beinzips). Gut imprägniert.

Trageeigenschaften: Recht geschmeidig, lässt beim Gehen und Laufen Bewegungsfreiheit, raschelt allerdings. Befriedigender Klimakomfort.

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)

Technische Daten

Preis 140 Euro
Material 2,5-Lagen Pertex Shield Lite
Gewicht 145 g
Packvolumen 0,3 l
Sonstiges Unterschenkelzips, Klemmzug im Bund, elastischer Beinabschluss

Wetterschutz

Trageeigenschaften

Gewicht/Packmaß

Qualität

Montane Minimus Pants im Vergleichstest

Fazit

Extrem leicht und kompakt, empfiehlt sich die schlichte Regenhose Montane Minimus als Notregenschutz für Ultraleichtwanderer.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen outdoor-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite