OD Markill Ardor Light Studio Nordbahnhof/Benjamin Hahn

Testbericht: Markill Ardor Light

Lieferumfang:
2 Töpfe mit 1,6 L (166 g) und 1,2 L (130 g); Deckel (100 g), der sich als Pfanne nutzen lässt; Griffzange (38 g); Packsack (14g).

Kocheigenschaften:
Angenehm voluminöse Töpfe, in denen Wasser schnell kocht. Essen brennt recht langsam an.

Handhabung:
Griffzange verbiegt schnell; extrem ungenaue Volumenmarkierung, tropffreies ausgießen nur mit Schwung.

Fazit:
Leichtes Topfset, das sich durch die großen Töpfe auch zum Schnee­schmelzen eignet. Die falsche Volumen­markierung ignoriert man am besten, die wenig stabile Griffzange ersetzt man.

Technische Daten

Preis 45 Euro
Material Eloxiertes Aluminium

Markill Ardor Light im Vergleichstest

OD Kochgeschirr Test
Sonstiges