ps-2015-test-freeride-k2-pinnacle-105 (jpg) Hersteller

Testbericht: K2 Pinnacle 105 (Modelljahr 2016)

Testbericht: K2 Pinnacle 105 (Modelljahr 2016)

Optimal ausbalanciert, wendig, aber nicht hektisch kommt der K2 Pinnacle 105 im Test daher und ist vor allem für leichtere und nicht ganz so kräftige Fahrer die perfekte Wahl.

Testurteil

Testsieger-Logo: PS planetSNOW Tipp 2015/2016
planetSNOW
PS planetSNOW Tipp 2015/2016

Ein sehr vielseitiger und breitbandiger Freerider, dieser K2 Pinnacle 105, der im weichen Terrain im Skitest ebenso gut funktioniert wie im zerfahrenen Schnee – und sogar auf der Piste. Angenehm spielerischer und fehlerverzeihender Ski.

Technische Daten

Preis 699,95 Euro
Länge 170, 177, 184, 191 cm
Taillierung 137-105-121 mm
Radius 19 m *

* bei 184 Zentimeter Länge.

Fazit

Optimal ausbalanciert, wendig, aber nicht hektisch kommt der Ski daher und ist vor allem für leichtere und nicht ganz so kräftige Fahrer die perfekte Wahl. Ein sehr vielseitiger und breitbandiger Freerider, der im weichen Terrain ebenso gut funktioniert wie im zerfahrenen Schnee – und sogar auf der Piste. Angenehm spielerischer und fehlerverzeihender Ski.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen outdoor-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Skitest
OD-2012-Alpecin-Skitouren-Team-Südtirol-Sarntaler-Alpen-Alpencross
Wintersport
DSV aktiv Safety Days
Touren
PS-Skitouren-Special-2012-Tourenski-Test-Freeride-Tourer-Ben-Wiesenfarth (jpg)
Wintersport
Skitour in den Alpen
Wintersport