Testbericht: Hurkins Orbit

od-0119-tested-on-tour-hurkins-orbit (jpg)
Foto: MPS Fotostudio

Bewertung:

Was uns gefällt:

 Ausleuchtung

 Sitz der Stirnlampe

 Akku-Statusanzeige

 Handling

 Ausdauer

 Akku-Power / Ladespeed

Was uns nicht gefällt:

 Leuchtweite

 Akku fest verbaut

Der koreanische Hersteller Hurkins bietet mit seiner hochwertig verarbeiteten Orbit ein dimmbares LED Stirnband mit sehr breiter Ausleuchtung. Auf Tour konnte es vor allem beim Zeltaufbau­ en sowie im Nahbereich (Lesen, Kochen) punkten. Zum Wandern hin­ gegen reicht die Leuchtweite (ca. 35 m) gerade so. Klasse: der starke Akku (3350 mAh), der die Lampe je nach Modus zwischen 3 und 100 Stunden befeuert, und das gute Handling – selbst mit Fäustlingen.

Hersteller-Video:

Empfohlener redaktioneller Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogenen Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzbestimmungen.
Technische Daten

Preis

72 Euro

Gewicht

148 g

Testdauer

5 Wochen
Die aktuelle Ausgabe
02 / 2023

Erscheinungsdatum 10.01.2023

Abo ab 13,50 €