ps-2015-test-freeride-head-cyclic-115 (jpg) Hersteller

Testbericht: Head Cyclic 115 (Modelljahr 2016)

Testbericht: Head Cyclic 115 (Modelljahr 2016)

Der Head Cyclic 115 ist ein extrem solider Freerider, der trotz seiner Maße im Test vom ersten Schwung an durch sein rundes Fahrverhalten zu überzeugen weiß.

Der Head Cyclic 115 ist ein toller Ski für sportliche Fahrer, die mittlere bis lange Radien lieben und es gerne auch mal krachen lassen. Er ist im Skitest tempofest, schwimmt super auf und hat eine angenehm griffige Kante. Sehr variabler Ski, der viel Spaß macht.

Technische Daten

Preis 649,95 Euro
Länge 171, 181, 191 cm
Taillierung 149-115-132 mm
Radius 21,7 m *

* bei 191 Zentimeter Länge.

Fazit

Extrem solider Freerider, der trotz seiner Maße vom ersten Schwung an durch sein rundes Fahrverhalten zu überzeugen weiß. Ein toller Ski für sportliche Fahrer, die mittlere bis lange Radien lieben und es gerne auch mal krachen lassen. Er ist tempofest, schwimmt super auf und hat eine angenehm griffige Kante. Sehr variabler Ski, der viel Spaß macht.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen outdoor-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Skitest
Mit Schöffel-Bekleidung auf Skitour - Lesertest 2020
Wintersport
OD_0411_Alpecin Alpencross_Team_30 (jpg)
Wintersport
DSV aktiv Safety Days
Touren
PS-Skitouren-Special-2012-Tourenski-Test-Freeride-Tourer-Ben-Wiesenfarth (jpg)
Wintersport