od-2018-offpiste-goodschi-lupi (jpg) Hersteller
od-2018-offpiste-atomic-vantage-97-ti (jpg)
od-2018-offpiste-blizzard-rustler-9 (jpg)
od-2018-offpiste-dynastar-legend-x96 (jpg)
od-2018-offpiste-elan-ripstick-96 (jpg) 17 Bilder

Testbericht: Goodschi Lupi

Der Goodschi Lupi ist ein eher schwerfälliger Ski im Test, dessen Schaufel Tempo zum Aufschwimmen braucht. Ist im Gelände zu Hause. Hier liegt der Ski recht spurtreu in mittleren Radien, fordert von seinem Fahrer allerdings Einsatz und Kontrolle. Kurze Radien erfordern auf und abseits der Piste eine aktive Fahrweise.

Technische Daten

Preis 799 Euro
Länge 166, 176 cm
Taillierung 133-97-124 mm
Radius 21 (bei 176 cm) m

Performance

od-2018-offpiste-performance-goodschi-lupi (jpg)
outdoor
outdoor Offpiste-Special Test 2018

Goodschi Lupi im Vergleichstest

od-2018-offpiste-powder-mit-TEASER-1819-5983-dl (jpg)
Wintersport

Fazit

Ein eher schwerfälliger Ski, dessen Schaufel Tempo zum Aufschwimmen braucht. Ist im Gelände zu Hause. Hier liegt der Ski recht spurtreu in mittleren Radien, fordert von seinem Fahrer allerdings Einsatz und Kontrolle. Kurze Radien erfordern auf und abseits der Piste eine aktive Fahrweise.

Mehr zum Thema Skitest
OD-2012-Alpecin-Skitouren-Team-Südtirol-Sarntaler-Alpen-Alpencross
Wintersport
DSV aktiv Safety Days
Touren
OD-0113-Skitourenspecial-Reportage-PizPalue-9a (jpg)
Wintersport
PS-Skitouren-Special-2012-Tourenski-Test-Freeride-Tourer-Ben-Wiesenfarth (jpg)
Wintersport