Warum wir Trekking so lieben
Tipps für Mehrtagestouren und Trekking mit Zelt
od-0218-tested-on-tour-fjaellraeven-abisko-tights-foto-boris-gnielka (jpg) Boris Gnielka

Testbericht: Fjällräven Abisko Trekking Tights

Testbericht: Fjällräven Abisko Trekking Tights

Die Abisko Trekking Tights vom schwedischen Label Fjällräven verbindet robuste Stoffe mit hautengem Sitz.

Bewertung:

Was uns gefällt:

 machte jede Bewegung mit

 breiter Einsatzbereich

 hochwertige Materialien

 niedriges Gewicht

Wandern in Tights bietet Vorteile: Elastische Gewebe machen jede Bewegung mit, und durch den körpernahen Schnitt scheuern die Beine nicht aneinander. Außerdem passen die Regenhose oder Gamaschen einfach darüber. Nur in Sachen Strapazierfähigkeit sah es bis jetzt schlecht aus. Bis jetzt, denn die Fjällräven Abisko Trekking Tights sind so robust wie klassische Wanderhosen, Knie und Gesäß besitzen zudem eine Lage aus ultrastabilem Kevlar. Auch besteht der Schritt aus windabweisendem Stoff, zwei kleine Beintaschen schaffen zumindest etwas Stauraum. Der Klima- und Tragekomfort gefiel bei mildem Wetter und leichtem Frost. Nur die Unterschenkel saugen Nässe auf (Tipp: Gamaschen tragen).

Technische Daten

Preis 160 Euro
Gewicht 330 g *
Testdauer 8 Monate

* in Größe L

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen outdoor-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Trekking
Tested on Tour 07/201: Ticket to the Moon Lightest Hammock
Matten
Wildnis-Trekking im Sarek 24
Szene
Albsteig Wanderung, Reisereportage 08/2021
Deutschland
Test: Lowe Alpine Manaslu 65:80L
Trekkingrucksäcke
Mehr anzeigen