ps-2015-test-tourenski-test-09-elan-spectrum-105-carbon-hr (jpg) Hersteller

Testbericht: Elan Spectrum 105 Carbon (Modelljahr 2016)

Testbericht: Elan Spectrum 105 Carbon (Modelljahr 2016)

Für Spielkinder: Der Spectrum 105 dreht leicht, mag enge Turns und verspricht viel Fahrspaß.

Auch wenn er am liebsten im frischen Powder surft, kann der breite Freeridetourer auch in ruppigeren Verhältnissen überzeugen. Ein Ski für Tourengeher, die den Focus in der Powderabfahrt haben.



Einsatzbereich:



Auftstiegs-Tourer: 20%

Allround-Tourer: 40%

Abfahrts-Tourer: 90%





Typen-Check: Mehr Infos zu unserer Fahrer-Einteilung finden Sie hier.

Technische Daten

Preis 599,95 Euro
Länge 173, 180, 187 cm
Taillierung 142-105-120 mm
Gewicht über 1000 g 3440 g *

* bei 180 Zentimeter Länge.

Elan Spectrum 105 Carbon (Modelljahr 2016) im Vergleichstest

PS-DSV-aktiv-0113-Skitouren-6 (jpg)
Wintersport

Fazit

Für Spielkinder: Der Spectrum 105 dreht leicht, mag enge Turns und verspricht viel Fahrspaß. Auch wenn er am liebsten im frischen Powder surft, kann der breite Freeridetourer auch in ruppigeren Verhältnissen überzeugen. Ein Ski für Tourengeher, die den Focus in der Powderabfahrt haben.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen outdoor-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Skitest
DSV aktiv Safety Days
Touren
OD-0113-Skitourenspecial-Reportage-PizPalue-9a (jpg)
Wintersport
PS-Skitouren-Special-2012-Tourenski-Test-Freeride-Tourer-Ben-Wiesenfarth (jpg)
Wintersport
Skitour in den Alpen
Wintersport