ps-2015-test-freeride-dynastar-cham-2-0-117 (jpg) Hersteller

Testbericht: Dynastar Cham 2.0 117 (Modelljahr 2016)

Der Dynastar Cham 2.0 117 ist im Test ein echtes Powder-Surfbrett, das in weichen Verhältnissen für die Breite angenehm einfach steuerbar ist, gut ausbalanciert ist und sauber aufschwimmt.

Der Dynastar Cham 2.0 117 ist perfekt für lange Big-Mountain-Turns und frischen Pulver. Der Ski lässt sich im Skitest im Longboard-Style mit wenig Bewegung und Steuerimpulsen dahinsurfen. Wenn es ruppiger wird, fehlt ihm etwas die Stabilität.

Technische Daten

Preis 959,99 Euro
Länge 180, 190 cm
Taillierung 147-117-127 mm
Radius 22 m *

* bei 190 Zentimeter Länge.

Fazit

Ein echtes Powder-Surfbrett, das in weichen Verhältnissen für die Breite angenehm einfach steuerbar ist, gut ausbalanciert ist und sauber aufschwimmt. Perfekt für lange Big-Mountain-Turns und frischen Pulver. Der Ski lässt sich im Longboard-Style mit wenig Bewegung und Steuerimpulsen dahinsurfen. Wenn es ruppiger wird, fehlt ihm etwas die Stabilität.

Zur Startseite
Weitere Ausrüstung Wintersport OD Service Kontrollauftrag Lawinenairbags Mammut Airbag 3.0 News Kontrollaufruf für Mammut Airbag 3.0

Safety first: Mammut bittet Kunden den korrekten Einbau der Airbag-Systeme...

Mehr zum Thema Dynastar
od-2018-offpiste-dynastar-legend-x96 (jpg)
Wintersport
od-2018-genusscarver-dynastar-speedzone-7 (jpg)
Wintersport
od-2018-sportcarver-dynastar-speedzone-12-ti (jpg)
Wintersport
od-2018-racecarver-dynastar-speed-master (jpg)
Wintersport