OD-0514-Tested-on-Tour-Black-Diamond-Twilightbivy (jpg) Black Diamond
OD-1214-Tested-on-Tour-Porlex-JP30 (jpg)
OD-1214-Tested-on-Tour-Casio-PRW-6000 (jpg)
OD-1214-Tested-on-Tour-Mammut-Mitteleggi-Pro (jpg)
OD-1114-Tested-on-Tour-Ternua-Noshaq (jpg) 65 Bilder

Testbericht: Black Diamond Twilight Bivy

Bewertung:

Was uns gefällt:

 geringes Gewicht

 hält Wind und etwas Regen ab

Was uns nicht gefällt:

 feuchtes Innenklima

 Ein-/Ausstieg erfordert Gelenkigkeit

Ein Biwaksack schützt vor Wind, Regen und Mücken, wiegt dabei weniger als ein Zelt. Der Black Diamond Twilight Bivy ist mit seinen 315 Gramm sogar besonders leicht. Gespart wurde bei diesem Biwaksack am Material, das sehr dünn ausfällt, und am Seitenzipper: Ein- und Aussteigen geht beim Black Diamond Twilight Bivy nur über das Kopfteil. Einmal reingeschlüpft, freut man sich über das gute Platzangebot: Neben Schlafsack und Isomatte gibt es auch für Stiefel und Klamotten Platz. Das Material des Black Diamond Twilight Bivy könnte jedoch etwas mehr Feuchtigkeit entweichen lassen.

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)

Technische Daten

Preis 129 Euro
Gewicht 315 g
Sonstiges Dauertest 15 Monate
Zur Startseite
Weitere Ausrüstung Schlafsäcke Nordisk Oscar -2° - Kunstfaserschlafsack Nordisk Oscar -2 Kunstfaserschlafsack von Nordisk im Dauertest

Wir haben den Synthetikschlafsack Oscar -2° von Nordisk acht Monate...

Mehr zum Thema Black Diamond
Softshell-Jacken
od-0619-wanderhosentest-black-diamond-alpine-softshell-pant (jpg)
Sonstiges
Softshell-Jacken
od-1218-tourenski-produkttest-black-diamond-route105 (jpg)
Wintersport