OD Isomatten Aufmacher Daniel Geiger
OD Artiach Skin Micro-Lite
OD Exped Sim Light 3,8
OD Exped Synmat 7 DLX
OD Lestra Sleep Diamond Light Plus 8 Bilder

Test: 8 Isomatten zwischen 60 und 135 Euro

Acht Isomatten im Test 2007 Test: 8 Isomatten zwischen 60 und 135 Euro

Auf modernen Isomatten soll man so bequem liegen wie im eigenen Bett. Der outdoor-Test von acht Modellen zwischen 60 und 135 Euro zeigt, ob man wirklich auf Wolke sieben schwebt.

Selbstaufblasende Isomatten gehören heute zur Standardausrüstung von Trekkern, denn sie bieten spürbar mehr Komfort als klassische Schlafunterlagen. Neu am Markt sind mit Kunstfasern gefüllte Luftmatratzen, die bei gleichem Gewicht nochmals bequemer und wärmer sein sollen als selbstaufblasende Matten.

Kompletten Artikel kaufen
OD 2016 Trekking mit Hund Hardangervidda Norwegen
outdoor Trekking-Ratgeber 2017
Sie erhalten den kompletten Artikel (14 Seiten) als PDF

outdoor hat beide Konzepte getestet: Sechs selbstaufblasende Matten von 60 bis 105 Euro und zwei Kunstfasermatten für 120 und 135 Euro mussten zuerst zeigen, wie gut sie Wurzeln und Steine glatt bügeln. Ergebnis: Unabhängig vom Typ haben Matten ab vier Zentimeter Dicke die Nase vorn. Am bequemsten ist der Testsieger, die Exped-Kunstfasermatte Synmat 7 DLX. Sie polstert nicht nur hervorragend, sondern bietet auch die mit Abstand größte Liegefläche. An das leicht schaukelige Schlafgefühl gewöhnt man sich nach ein, zwei Nächten. Die besten selbstaufblasenden Matten (Les­tra Sleep Diamond Light Plus (Kauftipp), Exped SIM Light 3,8 (Kauftipp) und Thermarest Women’s Prolite 4 müssen sich aber nur knapp geschlagen geben und sind die beste Wahl für alle, die etwas härtere Matratzen bevorzugen.

Anschließend bestimmte das outdoor-Labor die Isolationsleistung der Matten. Ist sie nicht hoch genug, wird die Nacht zur Zitterpartie: Untersuchungen der Eidgenössischen Materialprüfanstalt (EMPA) zeigen, dass über die Matte bis zu viermal mehr Wärme verloren geht als über den Schlafsack. Resultat des outdoor-Tests: Am besten isolieren die Lestra Sleep Diamond Light Plus, dicht gefolgt von der Exped Synmat 7 DLX und der Ortlieb Classic. Alle drei kann man sogar im Winter einsetzen. Die anderen Modelle eignen sich für den Dreijahreszeiten-Einsatz, mit Ausnahme der Thermarest Women’s Prolite 4 und der Mammut D-Lux Pump Mat.

Video: Kaufberatung Isomatte

Testfazit Isomattentest 2007

Alles in allem ragen aus einem leistungsfähigen Testfeld drei himmlisch gute Matten heraus: Der Kauftipp Lestra Sleep Diamond Light Plus bietet viel Leistung für wenig Geld, die Exped SIM Light punktet mit ihrem recht geringen Gewicht sowie Packmaß, und der Testsieger Exped Synmat bietet maximalen Komfort.

OD Artiach Micro-Lite
Matten
OD Artiach Skin Micro-Lite
Matten
OD Exped Sim Light 3,8
Matten
OD Exped Synmat 7 DLX
Matten
OD Lestra Sleep Diamond Light Plus
Matten
OD Mammut d-lux pump mat
Matten
OD Ortlieb Classic
Matten
OD Thermarest Women’S prolite 4
Matten
Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen outdoor-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Trekking
OD Hauptsache raus Podcast - mit Text und Grafik
Sonstiges
Gorewear R7 Regenjacke Shakedry Fahrrad
Ausrüstung
Wanderin bei Filzmoos im Salzburger Land
Ausrüstung
Ausrüstung