Cat S52 Outdoor Smartphone Bullitt Group

Neues Cat phone 2019

Schlankeres CAT S52 kommt für 499 Euro

Schlanker, leichter und dünner: das neue Outdoor Smartphone S52 von CAT Phones ...

„Schlank im Design, aber trotzdem in der Lage, die härtesten Bedingungen zu meistern“ – so schickt die englische Bullit Group sein neuestes Outdoor-Smartphone CAT S52 ins Rennen. Es soll ab Mitte November zu einem Preis von 499 Euro zu haben sein und folgende Features bieten:

Technische Daten

CAT S52 Outdoor-Smartphone
499 Euro (UVP)
5,65” HD+ 18:9 IPS-Display (1440 x 720 Pixel)
Corning Gorilla Glass 6
Nicht herausnehmbarer 3100 mAh Lithium-Ionen-Akku (unterstützt Schnellladung)
Sony 12 MP Sensor, f/1,8, 1,4 μm, Dual-Pixel PDAF, EIS und 8 MP Frontkamera
64GB Speicher (erweiterbar mit MicroSD)
4 GB RAM
Android 9 - garantiertes Update auf Android 10 inkl. aller Sicherheitspatches
IP68 Sand-, Wasser- und Staubgeprüft + MIL SPEC 810G (-30°C und 65°C für bis zu 24 Stunden), vibrationsbeständig: Kategorie 4, beständig gegenüber Feuchtigkeit und Salznebel
Sonstiges: Mediatek Helio P35 Octacore 2.3 GHz Prozessor, LTE Cat 6, (unterstützt VoWiFi, VoLTE und ViLTE), Dual Band WiFi (2,4 GHz/5 GHz), BT5.0, NFC, GPS, AGPS, GLONASS/Galileo, Nano SIM (Dual- und Single-SIM-Varia nten), Fingerabdruckscanner, USB Typ C (wasserdicht), 3,5 mm Audio-Buchse (wasserdicht). Touchscreen mit nassen Fingern und Handschuhen bedienbar.
Gewicht: 210 g
Maße: ca. 15,8 x 7,7 x 1 cm
(alles Herstellerangaben)

Das neue CAT S52 kommt dabei mit einer moderneren Optik und mehr Leistung, ohne dabei an Outdoor-Tauglichkeit einzubüßen – und das in einem deutlich schmaleren Format, als es bislang bei den „wuchtigen“ Vorgängern der CAT Phones der Fall war. Das nur knapp 1 Zentimeter dünne und 210 g leichte Cat S52 ist durch einen hochwertigen Aluminiumrahmen mit einer strapazierfähigen und rutschfesten, gummierten TPU-Rückseite verstärkt. Diese soll dem Smartphone ein schlankes, klassisches Erscheinungsbild verleihen, egal wo man sich gerade befindet. Das Display ist vollständig durch kratzfestes und rissbeständiges Corning Gorilla Glas 6 geschützt, das in einen umlaufenden Schutzrand eingelassen ist. Metallische Funktionstasten und wasserdichte Netzanschlüsse runden das Design ab.

Cat S52 Outdoor Smartphone
Bullitt Group

Doch trotz des eleganteren Designs soll das neue CAT Phone so robust wie eh und je sein, und zwar rundum. Konkret heißt das: 30 Stürze aus 1,5 Metern Höhe auf alle Seiten und Ecken. Ausgestattet mit der Schutzklasse IP68, ist das Cat S52 schmutz- und staubdicht sowie vollständig wasserdicht. Zudem ist es nach MIL SPEC 810G zertifiziert, was bedeutet, dass das Smartphone verschiedenen militärspezifischen Robustheitstests unterzogen wurde, um sicherzustellen, dass das neue CAT S52 im Outdoor-Einsatz nicht so schnell kaputt zu kriegen ist.

Wenn es nur annähernd so robust gebaut ist wie bspw. das von uns getestete CAT S41 (siehe unten), dann haben wir da auch keine großen Bedenken. Mit den neuen Maßen von 158,1 x 76,6 x 9,69 mm könnte es zudem endlich auch „größentechnisch“ in die richtige Richtung gehen beim neuesten Outdoor-Smartphone-Spross der CAT Phones-Familie !

CAT S41 Smartphone Test
GPS & Outdoor-Handys

Zum Vergleich noch zwei Konkurrenten, die wir bereits für euch testen konnten:

Smartphone-Vergleich: Cubot Quest vs. Gigaset GX290

Cubot Quest Gigaset GX290
190 Euro 299 Euro
5,5" HD+ IPS Display (1440x720 px) 6,1“ 19,5:9 HD+ V-Notch Display (1560x720 Pixel)
Corning Gorilla Glas 5 Corning Gorilla Glas 3
4000 mAh starker nicht entfernbar Akku 6200 mAh starker nicht entfernbar Akku mit 9V 2A PE+
Sony 12,0 MP und 2,0 MP Dual Hauptkamera + 8 MP Frontkamera Sony 13 MP + 2 MP Dual Hauptkamera mit ArcSoft® Optimierung + 8 MP Frontkamera, Auflösung: 1080p Video
64GB Speicher (erweiterbar bis zu 128 GB) 32GB Speicher (erweiterbar bis zu 256 GB)
4 GB RAM 3 GB RAM
Pure Android 9.0 Pie Pure Android 9.0 Pie
IP68 Wasser- und Staubgeprüft IP68 Wasser- und Staubgeprüft
Sonstiges: NFC (Near Field Communication), Gesichtserkennung/ Fingerabdrucksensor, nur Bluetooth, kein Kopfhörereingang, GPS, 6P-Objektiv, Ladekabel im Lieferumfang enthalten Sonstiges: NFC (Near Field Communication), Wireless Charging bis zu 15W, winfache Bedienung dank Face-ID und multifunktionalem Fingerabdrucksensor, GPS, A-GPS und Glonass, Kopfhöreranschluss 3,5 mm, Ladekabel im Lieferumfang enthalten
Gewicht:  216 g Gewicht: 279 g
Maße: 16 cm (H), 7,5 cm (B), 0,8 cm (T) Maße: 16 cm (H), 8 mm (B), 1,5 cm (T)

Umfrage

Wie schützt ihr euer Smartphone auf Tour?
9 Mal abgestimmt
Mit einer Schutzhülle - das reicht aus.
Kein zusätzlicher Schutz. Habe ein Outdoor Handy.
Ich habe kein Smartphone dabei.

Weitere aktuelle Outdoor-Smartphones in der Fotostrecke (unten):

Cubot Quest Outdoor-Smartphone im Test
Cubot Quest Outdoor-Smartphone im Test Gigaset GX290 Smartphone 2019 11 Bilder
Weitere Ausrüstung GPS & Outdoor-Handys Nokia 800 tough Outdoorhandy Nokia 800 Tough Die Rückkehr des robusten Tastentelefons?

Mit dem stabil gebauten „800 Tough“ meldet sich Nokia zurück auf dem...

Mehr zum Thema Equipment
Skitouren Outfit und Equipment
Wintersport
od-2018-herbst-zelten-camping-kaffeeCOLOURBOX20036405 (jpg)
Camp & Equipment
Gigaset GX290 Outdoor-Smartphone im Test
GPS & Outdoor-Handys
Wanderschuh-Test 2019
Wanderschuhe