Im Kurzcheck: Das Scott Alpride-System

Lawinen-Airbag-Systeme 2014: Scott Air Free AP 30 Rucksack Im Kurzcheck: Das Scott Alpride-System

Statt der üblichen großen Gaspatrone werden im Scott Alpride-System zwei kleinere Patronen eingesetzt. Das soll es ermöglichen, den Scott Alpride-Lwainen-Rucksack problemlos im Flugzeug mit sich zu führen. Der hier gezeigte Scott Air Free AP 30 wiegt ohne Patronen 2502 Gramm – er kostet rund 640 Euro.

Weitere Airbag-Systeme in der Fotostrecke:

Lawinen-Airbag-Rucksäcke (Modelljahr 2015)

PS-Lawinenrucksäcke-abs2 (jpg)
PS-Lawinenrucksäcke-abs2 (jpg) PS-Lawinenrucksäcke-abs1 (jpg) PS-Lawinenrucksäcke-deuter (jpg) PS-Lawinenrucksäcke-ortovox (jpg) 9 Bilder

Übrigens: Mit guter Planung können Freerider und Skitouren-Geher ihr Lawinenrisiko minimieren. Die Ortovox Safety Academy gibt Tipps, wie Sie wieder sicher nach Hause kommen.

PS-Skitouren-Special-2012-Safety-Check-Ortovox-Safety-Academy
Wintersport

Die Stationen eines Lawinen-Safety-Camps

PS Skitourenspecial Safety Camp 1
PS Skitourenspecial Safety Camp 1 PS Skitourenspecial Safety Camp 2 PS Skitourenspecial Safety Camp 3 PS Skitourenspecial Safety Camp 4 8 Bilder
Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen outdoor-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Rucksäcke
Sommerkollektion 2021 Arc'teryx
Jacken
Rucksack packen - Trekking
Touren & Planung
Heft 01/2021: Winterausrüstung, Rucksäcke für kalte Tage
Rucksäcke
Tested on Tour 2020/10: Lowe Alpine Cerro-Torre
Trekkingrucksäcke