Tourenski im Test

Testbericht: Scott Speedguide 80

Foto: Scott Test Tourenski 2018: Scott Speedguide 80
Ebenso spielerischer wie spaßbringender Aufstiegs-Tourer, der seinen Fahrer bei seinen Aktionen gut unterstützt – wenn das Tempo nicht zu hoch wird.
Zu den getesteten Produkten
Loading  

Der Tourenski Scott Speedguide 80 driftete in unserem Test 2018 gut, war stets spurtreu und präzise bis zu mittleren Radien. Super Ski für gemütliche Touren, da er wenig Kraft kostet.

Einsatzbereich:

Aufstiegs-Tourer: 80%

Allround-Tourer: 100%

Abfahrts-Tourer: 60%

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)




Technische Daten des Tourenski Scott Speedguide 80

Preis: über 500 €
Länge: 160, 170 cm
Taillierung: 120-80-106 mm
Gewicht: 2160 g/170 cm

Fazit

Ebenso spielerischer wie spaßbringender Aufstiegs-Tourer, der seinen Fahrer bei seinen Aktionen gut unterstützt – wenn das Tempo nicht zu hoch wird. Der Speedguide 80 driftet gut, ist spurtreu und präzise bis zu mittleren Radien. Super für gemütliche Touren, da er wenig Kraft kostet.

Scott Speedguide 80 im Vergleich mit anderen Produkten

16.11.2018
Autor: Florian Schmidt, Florian Schmidt
© outdoor, planetSNOW