Tourenski im Test

Testbericht: La Sportiva Maximo Ls

Foto: La Sportiva Test Tourenski 2018: La Sportiva Maximo Ls
Wendiger Ski, der sich im gerutschten Zustand und bei weichen Schneeverhältnissen wohlfühlt.
Zu den getesteten Produkten
Loading  

Auf der Kante und wenn die Piste hart oder die Bedingungen ruppig sind, will der Tourenski La Sportiva Maximo Ls aktiv und konzentriert gefahren werden. Ein Ski zum gemütlichen Dahincruisen im Sulz oder Neuschnee.

Einsatzbereich:

Aufstiegs-Tourer: 60%

Allround-Tourer: 60%

Abfahrts-Tourer: 30%

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)




Technische Daten des Tourenski La Sportiva Maximo Ls

Preis: über 500 €
Länge: 157–185 cm
Taillierung: 121-92-110 mm
Gewicht: 3250 g/178 cm

Fazit

Wendiger Ski, der sich im gerutschten Zustand und bei weichen Schneeverhältnissen wohlfühlt. Auf der Kante und wenn die Piste hart oder die Bedingungen ruppig sind, will er aktiv und konzentriert gefahren werden. Ein Ski zum gemütlichen Dahincruisen im Sulz oder Neuschnee.

La Sportiva Maximo Ls im Vergleich mit anderen Produkten

16.11.2018
Autor: Florian Schmidt, Florian Schmidt
© outdoor, planetSNOW