Tour 1: Im Banne der Säntiswand

Mit dem MTB durch herrlichen Bergwald und offenes Alpgelände zu Füßen der mächtigen Nordwand des Alpsteinmassivs.

Schweiz Schweiz

Mehr Infos zu:

Mountainbiken am Rande des Alpsteinmassivs kann ziemlich knackig werden.
Foto: Michael Reusse

Ein Biker-Leckerbissen durch landschaftliche Vielfalt am Alpsteinrand. In der zweiten Hälfte fantastisch aussichtsreich.

Anspruch

Etwas anspruchsvollere Tagestour, zum großen Teil über unbefestigte Wege, schwierige 2 km lange Passage auf den Kronberg, 34 km, 3,5 h, 1120 Hm.

Start und Ziel

Appenzell, per Bahn erreichbar. Radverleih im Bahnhof.

Route

Appenzell–Sonnenhalb–Lehmen–Chammhaldenhütte–
Schwägalp–Chammhaldenhütte–Kronberg–Chlepfhütte– Gonten–Appenzell.

Übernachtung

Hotel Schwägalp, Tel. 0041/ 71/3656600, Fax 3656601;

Gasthaus Kronberg, Tel. 0041/ 71/7941130, Fax 7941398.

outdoor Tipp

Wer ausgeschilderte Bike-Routen lieber mag, für den beginnt am Bahnhof Appenzell die schöne Belle-Route: Appenzell–Steinegg–Eggerstanden–Kristallhöhle Kobelwald–Altstätten.

14.09.2002
© outdoor
Ausgabe 08/2001