Teneriffa Tour 2: Kanalwanderung

Spanien Spanien

Mehr Infos zu:

Etwas Nervenkitzel gefällig? Dann in Bewässerungskanälen ins Gebirge. Aber bitte nur bei gutem Wetter! Und mit Taschenlampe.
Rundwanderung über atemberaubende Schluchten, Kanäle und einen unglaublich steilen Felssteig.

Anspruch

Anstrengende Wanderung; Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und Taschenlampe nötig.

Start und Ziel

Start in Punta del Hidalgo; Dorfstraße Camino El Callejón; Asphaltstraße geht in Schotterweg über; nach Strommasten bergab; Seitental queren; an Wasserreservoirs links in ansteigenden Pfad; in und neben dem Kanal Barranco Seco, durch Tunnel und Galerien; über zwei Brücken; durch langen Tunnel; Pfad rechts über Steilstufen im Hang hinauf; Bejía; Straße bergauf; links in Pfad nach Batán de Abajo; Abstieg nach Punta del Hidalgo folgen; stets links halten; an steilem Bergrücken hinab; Abstieg über Kammhöhe; links in Barranco del Río; in Wasserkanal; Punta del Hidalgo.

Dauer:
4,5 Std.

Einkehr:
In Punta del Hidalgo, Batán de Abajo.

03.03.2005
© outdoor
Ausgabe 12/2004