La Palma Tour 3: Lorbeer, Quell und viel Tunnel

Spanien Spanien

Mehr Infos zu:

Die Wanderung durch den Lorbeerwald zu den Quellen Corderos und Marcos gehört zum Pflichtprogramm auf La Palma.
Diese Streckenwanderung durch den immergrünen Lorbeer führt hin und zurück. Sie können sich von Los Sauces aus ein Taxi zur Casa del Monte bestellen. Am Startpunkt können Sie sich im Besucherzentrum über den Lorbeerwald Los Tilos informieren.

Anspruch

Lange, anstrengende Wanderung. Wanderstiefel, Taschenlampe, warme Jacke, Verpflegung und Regenkleidung sinnvoll.

Start und Ziel

Start am Informationszentrum am Eingang des Barranco de Agua; vom Parkplatz 500 m die Straße zurück; rechts in breite Forstpiste; durch Tunnel; Waldweg; auf links in spitzem Winkel abbiegendem Pfad bergan; Aussichtspunkt mit Messstation; zurück auf Wanderweg geradeaus; Weg nach rechts über Holzbrücke; am Rand der Schlucht entlang nach oben; über steiniges Bachbett; weiterer Aussichtsplatz nach 2,5 Std.; über eine zweite Holzbrücke und dann im Bachbett der Steinmännchenmarkierung folgen; rechtsherum per Treppe eine Steilstufe überwinden; dann wieder aufwärts und zwei Mal das Bachbett kreuzen; stetig nach oben zur Quelle Corderos; linke Abzweigung nach Tunnel nach unten nehmen; an Kanal entlang abwärts zur Quelle Marcos durch einen Tunnel (Taschenlampe nutzen!); am besten ab hier zurück oder über schmalen Wartungsweg (Schwindelfreiheit nötig!) durch weitere zwölf Tunnel bis Casa del Monte zum Taxi; ab hier gibt es für geübte Kletterer die Möglichkeit, sich stets links zu halten und über teils heikle Kletterpassagen und eine Forststraße nach Los Tilos zurückzugehen.

Dauer:
6 Dauer: 8 Std. hin und zurück; bis Casa del Monte: 7 Std.

Einkehr:
Bar-Restaurant Los Tilos, Bars und Restaurants in Los Sauces.

03.03.2005
© outdoor
Ausgabe 12/2004