Tour 5: Klein-Norwegen im Osten

Eine Tour für Genießer: durch das liebliche Vorland mit seinen stillen Bergdörfern zum Hainfall und zur norwegischen Kirche Wang.

Polen

Mehr Infos zu:

Foto: Micklitza
Ein norwegisches Kleinod.

Leichte Wanderung

Anspruch

Familienfreundlich Tour, 4,5 Std., 16 km.

Start und Ziel

Sobieszow, gegenüber der Kirche.

Route

Jelenia Gora Stadtteil Sobieszow– Zachelmie– Przesieka– Borowice– Karpacz/ Gorny.

Beste Reisezeit

Anfang Mai bis Ende Oktober.

Übernachtung

In Karpacz große Auswahl an Hotels, Gasthöfen und Pensionen in allen Kategorien, ab 10 E. Tipp: Pension Szczesc Boze, ul. Turystyczna 2, Tel. 004875/7618299 (original ausgestattete Riesengebirgsbaude, man spricht Deutsch.)

outdoor Tipp

Besichtigung der norwegischen Stabkirche Wang, die 1842 hier einen neuen Standort fand (auch deutschsprachige Führungen.)

Karten

Karkonosze, Verlag Plan Jelenia Gora, 1: 25 000, vor Ort ca. 2 €.

weitere Infos

IT in Karpacz, ul. Konstytucji 3 Maja 25 b, Tel. 004875/7618605,
E-Mail: it@www.karpacz.pl, www.karpacz.pl (nur Polnisch).

28.01.2003
© outdoor
Ausgabe 05/2002