Tour 4: Dramatische Aussichten

Diese herrliche Route vom Reifträger durch die Schneegruben ist zugleich eine botanisch-geologische Lehrstunde übers Riesengebirge.

Polen

Mehr Infos zu:

Foto: Micklitza
Diese Felsen am Weg zum Reifträger heißen Sausteine – wegen ihrer Schweinsohren-Form .

Anspruchsvolle, aber schöne Rundwanderung

Anspruch

Schwierig, nur bei trockener Witterung. 5,5 Std., 12 km.

Start und Ziel

Szklarska Poreba, Sessellift zum Reifträger.

Route

Reifträger– Schneegruben– Hauptkammweg– Reifträger.

Beste Reisezeit

Juni bis Ende September.

Übernachtung

In Szklarska Poreba – in allen Kategorien, ab 10 €

outdoor Tipp

Übernachtung in der Reifträgerbaude mit fantastischer Aussicht. Tel. 004875/7526011, www.szrenica.pl.

Karten

Karkonosze, Verlag Plan Jelenia Góra, 1: 25 000, vor Ort ca. 2 €.

weitere Infos

Sudety-IT in Szklarska Poreba, ul. Turystyczna 26,
Tel. 004875/7172939.

28.01.2003
© outdoor
Ausgabe 05/2002