Trekkingtour mit Leichtgewichtsgepäck

Alle Leichtgewichtsprodukte im Überblick

Leichtgewicht ist vor allem eine Frage des Produkts. Die elf leichtesten Produkte, die auf Gran Canaria überzeugt haben, hier im Überblick.

Kein Zelt steckte in unseren Rucksäcken, auch Regenjacke und Regenhose lagen zu Hause, außerdem Deo, Handtuch, das vierte, dritte und zweite Set Wechselwäsche sowie der dritte und zweite Kochtopf. Die aufblasbare, aber schwere und plattfußanfällige Isomatte hatten wir durch wildwestkompatible und 440 Gramm leichte Schaummatten ersetzt.

Als Proviant mussten uns sieben Tütensuppen und dreißig Riegel reichen. Machte zusammen acht Kilo für jeden. Eigentlich. Das Dumme: Gran Canaria ist ein Ort, an dem es so gut wie nie regnet. Die vier Liter Flüssigkeit, die jeder von uns schleppte, waren also nicht übertrieben. Aber sie kamen noch einmal obendrauf auf unsere acht Kilo. Die einzelnen Produkte, die wir auf der Trekkingtour dabei hatten, im Detail siehe Fotostrecke (oben) - weitere Infos zur Tour siehe Video:

Video: Mario Steinheil / Boris Gnielka
01.12.2009
Autor: Gunnar Homann
© outdoor
Ausgabe 12/2009