Top-10: Reiseberichte

Die Reise-Highlights 2018

Wir haben uns die meistgeklickten Reiseartikel 2018 auf unserer Webseite angeschaut: Hier die Top-10 im Überblick - plus viele schöne Impressionen im Video ...

Auch 2018 führen die skandinavischen Destinationen wieder unsere Online-Statistik im Touren-Bereich an. So ist Nordschweden - sprich Schwedisch-Lappland - gleich mit zwei Artikeln in unserer User-Top-Ten vertreten, einmal mit der 16-tägigen Sarek-Querung unseres Redakteurs Boris Gnielka und mit unserem Info-Artikel über den wohl bekanntesten schwedischen Weitwanderweg: den Kungsleden. Ebenfalls beliebt: Reiseziele in Norwegen und auf den Lofoten (siehe unten).

Die Berge rund um den Gardasee sind nicht nur bei unseren Heft-Lesern sehr beliebt, auch unsere Online-User sind an diesen Touren interessiert, genauso wie an unseren Dolomiten- und Südtirol-Reiseberichten (Platz 6 und 7 unserer Reise-Charts).

Etwas überraschend für uns: Die Reisegeschichte unserer Autorin Lena Jauernig über ihren Thru-Hike auf dem Pacific Crest Trail in den USA belegte in unserer Reiseartikel-Klick-Statistik 2018 den 1. Platz. Ist aber auch eine echt lesenswerte Reisestory!

Loading  
Foto: Lena Jauernig / Beatrice Weigert Bilder vom Pacific Crest Trail PCT

PCT Thru Hike in den USA

2650 Meilen: das sind 4265 Kilometer durch den wilden Westen der USA. Start: Mexiko - Ziel: Kanada. Der Pacific Crest Trail, der PCT, einer der längsten Wanderwege der Welt. Unsere Autorin Lena Jauernig war mit ihrer Freundin Beatrice Weigert auf dem US-Weitwanderweg unterwegs - und zwar komplett! Bilder und Erlebnisse vom langen Weg durch den Westen der USA gibt's hier

Foto: Boris Gnielka Jotunheimen, Norwegen

Jotunheimen: Im Reich der Riesen

Einsamkeit! Und das in dem wohl meistbesuchten Nationalpark Norwegens: Jotunheimen. Reich der Riesen wird das 1140 Quadratkilometer große Gebirge auch genannt, beheimatet es doch die höchsten Berge des Landes: den 2469 Meter hohen Galdhoppigen und den Glittertind. Ideales Terrain für Berg- und Wildnisfans also ... Alle wichtigen Infos für einen Trekkingtrip im Jotunheimen-Nationalpark gibt es hier

Foto: Christoph Jorda Norwegen Tafjordfjell

Trekkingtraum im Tafjordfjell

Ein weiteres Juwel für Outdoor-Fans ist die Bergkette Tafjordfjella, 120 Kilometer östlich der Küstenstadt Ålesund. Ein wildes Flusstal, karge Fjellberge und unzählige Seen dominieren die Landschaft - ein Traum für Wanderer und Trekking-Fans !
Reiseinfos & die Etappen unserer Tafjordfjella-Tour gibt es hier

Foto: Mattias Fredriksson Photography AB - Visitnorway.com Lofoten Wandern Trekking Touren

Die zauberhafte Inselwelt der Lofoten

Die Lofoten wirken so zerfasert, dass man kaum ans Wandern denkt. Doch das kann man hier im Norden Norwegens ganz hervorragend! Es bieten sich aber auch noch andere Outdoor-Aktivitäten an: Radtouren an der Küste zum Beispiel, sowie Boots- und Kajaktouren. Letzteres Angebot sollte man auch als Nichtpaddler einmal ausprobieren, zum Beispiel im Rahmen einer geführten Kajaktour durch den Kjerkfjord und die kleine Inselwelt von Reine.
Weitere Infos und ein Lofoten-Video gibt es hier

Foto: Boris Gnielka

Trekking im Sarek-Nationalpark

Der schwedische Nationalpark Sarek gilt als letzte Wildnis Europas - ein perfekter Spot zum Aussteigen auf Zeit. 16 Tage waren es bei outdoor-Redakteur Boris Gnielka im Sommer 2014. "16 Tage, an denen nicht Wege und Pläne, sondern allein Wetter und Vegetation die Richtung vorgaben und wo er das wirklich Wichtige wieder schätzen lernte: Essen, Trinken, Schlafen - und staunen. Staunen über die wild-herbe Natur, die hier oben vor allem aus Steinen, Flüssen, Seen, Flechten, Moosen, Büschen und Birken besteht. Auch über die Tiere, die sich vorwiegend in den grünen Tälern wie z.B. dem Rapatal aufhalten" ... Alle Infos für eine Selbstversorgertour im hohen Norden und viele tolle Bilder gibt es hier.

Foto: Dan Patitucci Hüttentrekking in den Dolomiten

Viertägige Dolomiten-Hüttentour

Kein Gebirge in den Alpen hat eine so unverkennbare Gestalt wie die Dolomiten. Eine viertägige Hüttentour von Alta Badia zur Marmolada entführt in die traumhafte Landschaft der Dolomiten. In 4 Tagesetappen geht es auf dieser Bergtour vom Dorf Badia aus über das Karstplateau des Heiligkreuzkofels, via Fanes-Hütte über die Kleine Lagazuoi und später über die Franz-Kostner-Hütte bis an den Fuß der Marmolada. Fitte, trittsichere Bergwanderer können am vierten Tag auch noch den Piz Boè (3152 m) besteigen.
Alle Infos zur Tour hier

Foto: Colourbox.de Meran Südtirol

Genusstouren rund um Meran in Südtirol

Die Ferienregion Meraner Land ist das ganze Jahr über eine Reise wert. Neben den exzellenten Wandermöglichkeiten findet man hier auch ein vielfältiges kulturelles Angebot und jede Menge Genusstouren rund um den Ort Meran in Südtirol. Aber auch ambitionierte Bergwanderer kommen in den Bergen der Texelgruppe nördlich von Meran auf ihre Kosten - unsere Top-15-Tagestouren hier

Foto: Jens Klatt Wandern am Gardasee

Bergwandern am Gardasee

Wer träumt nicht auch davon, einen ganzen Urlaub nur mit Gratwanderungen zu verbringen, denn während man auf normalen Wanderungen meist nur einen Gipfel erreicht, reihen sich bei Überschreitungen gleich mehrere aneinander. Rund um den Gardasee ist das Angebot an gemütlichen Kammwanderungen besonders groß. Zudem warten Pizza, Vino und italienisches Lebensgefühl als perfekte Ergänzung.
Die schönsten Bergtouren rund um den "Lago" hier

Foto: Public Domain (Wikipedia) Kungsleden

Der Kungsleden in Schweden

Der Kungsleden im Norden Schwedens gilt als einer der beliebtesten Fernwanderwege Europas. Er besteht aus zwei Teilen, einem nördlichen und einem südlichen Streckenabschnitt. Wir haben die wichtigsten Informationen zum nördlichen Teil des Kungsleden zusammengetragen. Außerdem findet ihr in diesem Artikel die Tourenkarten zu beiden Teilen des schwedischen "Königspfades".

Foto: Jens Klatt Schottland Glen Affric

Glen Affric in Schottland

Last but not least, eine neue Schottland-Reisestory aus dem Frühjahr 2018. Wir waren im Glen Affric unterwegs, einem der schönsten Täler Schottlands! Genauer gesagt auf dem 71 Kilometer langen Affric Kintail Way, der unweit des berühmten Loch Ness beginnt. Reiseredakteur Gunnar Homann stellt den Weitwanderweg in diesem Artikel im Detail vor: Wandern dem Affric Kintail Way

Weitere Traumtreks kurz vorgestellt:

Ausrüstungstipps:

07.12.2018
© outdoor