Ötztal

Gleißende Gletscher, lichtdurchflutende Wälder, dazwischen Blumenwiesen und Seeaugen: Das Ötztal ist ein Augenschmaus - und geht schön in die Beine

Österreich Österreich

Karte

Hoch schießende Bergflanken umschließen das Tal. In den Seitentälern rauschen Wildflüsse und Wasserfälle. Auf den Höhen liegen Seen – überragt von Zackengraten.

Lage

Das Ötztal liegt in Tirol. Es erstreckt sich von der Mündung der Ötzer Ache bei Imst über 75 Kilometer bis zur Weißkugel (3738 m)

Beste Reisezeit

Sommer ab Juni/Juli; bei der Tourenplanung die Hitze berücksichtigen: morgens eher (nord-)westseitig und nachmittags eher (nord-) ostseitig aufsteigen; mit Gewittern rechnen. Ab September/Oktober kann es im Gebirge schneien.

Bücher

Gebietsführer Ötztaler Alpen, W. Klier, Bergverlag Rother, 2002, 22,90 Euro; Wanderbuch Ötztal-Pitztal, D. Seibert, Kompass Verlag (11,95 Euro).

Karten

Kompass Wander-, Rad- und Skitourenkarte Nr. 43 »Ötztaler Alpen«, 1:50 000 (6,95 Euro); Mayr Wander- und Tourenkarte Nr. 10 »Ötztal«, 1:35 000 (6,50 Euro); Alpenvereinskarte Nr. 30/5 »Ötztaler Alpen-Geigenkamm« 1:25 000 (8,95 Euro); Alpenvereinskarte Nr. 31/1 »Stubaier Alpen/Hochstubai« 1:25 000 (8,95 Euro); Österreichische Karte Nr. 146 »Oetz«, 1:50 000/1:25 000 (5 Euro, 6,60 Euro)

weitere Infos

Ötztal-Information, Ambach 23, A-6433 Oetz, Tel. 0043/ (0)5252/2269, info@oetztal.at, www.oetztal.at

01.09.2003
© outdoor
Ausgabe 09/2003