Großes Klettersteig-Special: Einstieg, Klassiker und Ausrüstung

Klettersteigklassiker 1: Allgäu - Heilbronner Weg

Das Allgäu bietet nicht nur liebliches Wanderland, sondern auch einige knackige Klettersteige. Hier finden Sie alle Infos zum Klettersteig Heilbronner Weg oberhalb von Oberstdorf.

Start: Oberstdorf | Dauer: 11 Stunden

Evergreen mit wenig Eisen: Der über 100 Jahre alte Heilbronner Weg führt als Höhenweg mit gesicherten Passagen über den höchsten Kamm der Allgäuer Alpen. Damit eignet er sich gut für Klettersteigneulinge, denen das Bergnaturerlebnis wichtiger ist als eine Kletterpartie an Eisentritten. Kondition braucht man trotzdem für diese Kammtour, die auf 2615 Meter hinaufführt. Um die alpine Felswelt mit ihren Graten und Scharten entspannt zu genießen, setzt man am besten zwei Tage an und übernachtet in der Rappenseehütte oder im Waltenberger Haus.

09.10.2009
Autor: Janina Eisele
© outdoor
Ausgabe 09/2009