Foto: Helmut Moling

Mountain Days Brixen Südtirol - das wahre Bergerlebnis Alle Infos zum Berg-Event 2018

Die Berge rufen! Im Mai erkunden Sie auf exklusiven Touren die unverfälschte Natur rund um Brixen. Die Mountain Days 2018 im Überblick hier ...

Langsam streichen erste Sonnenstrahlen über die Berggipfel, verwandeln graue Felsen in rosa überhauchte Zinnen und Türme. Auf den Wiesen schimmert noch der Tau, hebt sich hier und da aber schon als zarter Dunst in den Himmel. Kuhglocken bimmeln, Vögel zwitschern – der Tag erwacht. Wer eine der Sonnenaufgangstouren der Mountain Days Brixen Südtirol unter die Sohlen nimmt, erlebt die unverfälschte Bergwelt des Eisacktals in einem besonders stillen Moment. Es warten aber auch noch andere Aktivitäten auf Outdoor-Sportler: Vom 14. bis 27. Mai 2018 - jetzt gleich buchen & mitwandern:

Hier geht's zum Event-Programm + Buchungsseite

Foto: Philipp Santifaller Brixen, Südtirol

Überall um Brixen öffnen sich Blicke auf das UNESCO-Weltnaturerbe Dolomiten.

Familien, Genusswanderer, Sportler - hier kommen alle auf ihre Kosten

Familien erkunden die Plose, den Hausberg Brixens, oder versuchen sich beim Klettertag im Vertikalen, Riversurfer stürzen sich in den wilden Eisack, Genusswanderer begeben sich auf kulinarische Spurensuche oder verkosten hiesige Weißweine. Zur Auswahl stehen exklusive Angebote, verteilt über zwei Wochen. Viele davon kann man nur bei den Mountain Days Brixen Südtirol erleben: Begegnungen mit traditionellen Bauern oder einem Lamazüchter beispielsweise, »Waldbaden« mit einer eigens dafür ausgebildeten Therapeutin oder ein indianisches Schwitzhüttenritual. Ein besonderes Highlight ist sicherlich eine Nacht im Zelt hoch auf der Villanderer Alm.

Foto: Helmut Moling

Frühaufsteher erleben den grandiosen Sonnenaufgang auf dem Astjoch.

Die Teilnahme ist ganz einfach

Sie buchen Ihre Unterkunft und erwerben separat das Mountain Days UNLIMITED Paket für 50 Euro dazu. Jetzt können Sie sich für so viele Aktivitäten aus den Themenfeldern Mountain Classics, Mountain People, Mountain Nature und Mountain Adventure anmelden, wie Sie wollen. Die Gruppen sind klein, und die einheimischen Guides haben viel Zeit für jeden Teilnehmer. Unterwegs erzählen sie Geschichten und Geschichtliches, Anekdoten und Sagen. Alle Aktivitäten bieten Einblicke in das ursprüngliche Leben in den Städtchen, Dörfern und auf den Höfen. Sie lernen die Traditionen kennen und genießen Südtiroler Spezialitäten von Knödeln über Schlutzkrapfen bis zu exzellenten Eisacktaler Weißweinen.

Foto: Helmut Moling Brixen, Südtirol

Auf Brixens Hausberg Plose kehrt man bei Südtiroler Spezialitäten ein.

Zu Gast an den schönsten Orten

Vier traumhafte Destinationen verbinden sich für die Mountain Days Brixen Südtirol zu einem großen Erlebnisraum. Brixen, die »Hauptstadt des Eisacktals«, beeindruckt durch historische Bauwerke wie den Dom und das Kloster Neustift und liegt dennoch eingebet tet in eine herrliche Landschaft voller schöner Wandergipfel wie dem nahe gelegenen Brixner Hausberg Plose. Das »Künstlerstädtchen« Klausen mit den umliegenden Ortschaften Barbian, Feldthurns und Villanders bezaubert durch den Kontrast zwischen bürgerlichem Ambiente im Ort und dem bäuerlichen Leben drum herum. Noch mehr Dorfidyll bietet Lü- sen. Es liegt auf 1000 Metern Höhe und gilt als »Tor zum Naturpark Puez-Geisler«, einem Teil des UNESCO-Weltnaturerbes Dolomiten. Ganz ländlich gibt sich das sonnenverwöhnte Hochplateau zwischen Natz, Schabs und den Teilorten Raas, Aicha und Viums. Nutzen Sie die Mountain Days Brixen Südtirol, um auf spannenden Touren all diese Orte, ihre Menschen und ihre unvergleichliche Bergwelt kennenzulernen. Viel Spaß!

Das komplette Programm & alle Infos zum Event als PDF: