Seiser Alm: Von Compatsch zum Tierser Alpl

Angenehm wandert es sich von Compatsch zur Rosszahnscharte. Unterwegs beeindrucken die bizarren Zacken der Rosszähne und Blicke auf Lang- und Plattkofel.

Südtirol, Italien Italien

Länge 6,87 Kilometer
Dauer 03:18 Std.
Schwierigkeitsgrad medium
Höhenunterschied 716 Meter
Höhenmeter absteigend 79 Meter
Tiefster Punkt 1817 m ü. M.
Höchster Punkt 2496 m ü. M.
GPS-Daten · KML-Daten
Karte als PDF-Download

Ausgangspunkt


​Compatsch, Seiser Alm

Einkehr


​Tierser Alpl

Beste Zeit


Juni bis September

Karte


Tabacco-Karte Seiser Alm – Schlerngebiet, 1 : 25000, 7,50 Euro

Infos


Seiser Alm Marketing, Tel. 0039/0471/709600, www.seiseralm.it



Route


Markierung: r.w.r. 2. Mit dem Sessellift Panorama fährt man bis zur Bergstation Panorama auf 2012 Metern. Von dort führt der Steig Nr. 2 in südliche Richtung, anfangs durch die sanfte Almlandschaft mit den charakteristischen Kochhütten bis zum Goldknopf. Dann beginnt der Serpentinensteig zur Rosszahnscharte. Mit dem etwas beschwerlichen Aufstieg versöhnt der Blick auf Lang- und Plattkofel, Schlern und die bizarren Zacken der Rosszähne. Am höchsten Punkt, der Rosszahnscharte (2497 m), durchschreitet man die Rosszähne und biegt nach rechts ab, um über die horizontale Kante zum Schutzhaus Tierser Alpl auf 2444 Metern zu gelangen.

20.10.2009
Autor: Redaktion
© outdoor