Seiser Alm: Kastelruth - Nach Brembach und zurück

Wanderung zurück in die Vergangenheit: Nach dem Besuch der Tagusenser Kirche kann man im Schulmuseum nebenan den Duft vergangener Zeiten schnuppern.

Südtirol, Italien Italien

Länge 9,60 Kilometer
Dauer 03:28 Std.
Schwierigkeitsgrad leicht
Höhenunterschied 508 Meter
Höhenmeter absteigend 508 Meter
Tiefster Punkt 924 m ü. M.
Höchster Punkt 1149 m ü. M.
GPS-Daten · KML-Daten
Karte als PDF-Download

Anspruch


​ leichte Rundwanderung

Ausgangspunkt


​Kastelruth, Krausplatz (Dorfzentrum)

Einkehr


Tamineshof

Beste Zeit


​Mai bis Mitte Oktober

Karte


Tabacco-Karte Seiser Alm – Schlerngebiet, 1 : 25000, 7,50 Euro

Infos


​Seiser Alm Marketing, Tel. 0039/0471/709600, www.seiseralm.it

Route


​Der Weg (Markierung r.w.r. 2-2A-10) führt durch den linken Torbogen des Gemeindehauses; nach Hotel Kastelruth nach rechts. Hinab, über den Föstelbach. Durch Wald nach Norden, steil bergauf über die Katzenleiter und ebenmäßig zur "Radlmoser Lacke". Durch Wald, bergab, nach Tagusens. Auf Weg Nr. 2A nach Osten (nach 30 Minuten Jausenstation Tamineshof); in Kehren hinab zum Brembach. Über den Bach, an ihm bergauf zum Berg; auf Weg Nr. 10 über das Brembicher Platzl, vorbei an Feger- und Lafay-Hof nach Kastelruth.

20.10.2009
Autor: Redaktion
© outdoor