Südtirol

Nirgendwo in den Alpen scheint die Sonne häufiger als in Südtirol. Die Heimat Reinhold Messners lädt mit einer ungeheuer vielfältigen Natur zum Wandern ein.

Italien Italien

Südtirols starke Anziehung beruht auf seiner Vielfalt an Kontrasten. Vergletscherte Berge über Palmen und sonnenverwöhnten Rebhängen, wie im Vinschgau. Oder blumenreiche Almen, aus denen sich die bleichen Bastionen der Dolomiten aufbäumen, wie am Rosengarten. Traditionelle Bergbauernhöfe und Sonntagstracht oder fetzige Kulturszene in den Zentren von Bozen und Meran. Vielfalt auch in Mentalität und Küche. Da vereinen sich österreichische Schmankerl mit italienischer Raffinesse. Nur beim Wetter ist’s fast immer dasselbe: Sonne.

Anreise

http://Die schnellste Anreise aus Deutschland und Österreich erfolgt über den mautpflichtigen Brennerpass. Für die weiter westlich gelegenen Regionen ist die Anfahrt über das österreichische Oberinntal und den Reschenpass idealer, bei dem man direkt in den Vinschgau eintritt. Gute Bahnverbindungen (www.bahn.de) über den Brennerpass nach Bozen. Im Stundentakt verkehren Züge zwischen Bozen und Meran. Die Talorte im Vinschgau sind ans Busnetz (www.sii.bz.it) angeschlossen, ebenso die Rosengarten-Region.

Lage:
Südlich des Alpenhauptkamms gelegen, grenzt Südtirol als nördlichste Provinz Italiens an die Schweiz und Österreich. Mit Vinschgau wird das Einzugsgebiet der Etsch zwischen Reschenpass und Meran bezeichnet, also der westliche Teil Südtirols. Das Rosengartenmassiv türmt sich östlich von Bozen und dem Eisacktal auf.

Bücher

Rother Wanderführer: Vinschgau; Rund um Meran, beide von Henriette Klier; jeweils 2003 erschienen, 10,90 Euro. Dolomiten 1 – Grödnertal und Rosengarten; Dolomiten 4 – Fassatal mit Marmolata und Rosengarten, beide von Franz Hauleitner, 2002 erschienen, 10,90 Euro.

Karten

Eine grobe Übersicht verschafft die Generalkarte Südtirol/Dolomiten, mit Stadtplänen und Reiseführer, Mairs Geographischer Verlag, 1:200000.

weitere Infos

Tourismusverband Meraner Land, Gampenstraße 95, I-39012 Meran, Tel. 04 73/20 04 43, Fax 20 01 88, info@meranerland.com, www.meranerland.com. Tourismusverband Vinschgau, Kapuzinerstr. 10, I-39028 Schlanders, Tel. 04 73/
73 70 00, Fax 73 70 11, www.vinschgau.is.it oder www.vinschgau.com.

16.09.2005
© outdoor
Ausgabe 09/2005