Die besten Tagestouren in Südtirol

Die Berge um Meran sind ein einziges Wanderparadies. outdoor präsentiert die schönsten Touren.

Italien Italien

Karte

Foto: Wolfgang Ehn

Belle Époque und hochalpines Flair – in Meran eine symbiotische Einheit. Hinzu kommt, dass man dank des milden Klimas und der unterschiedlichen Höhenlagen von 300 bis über 3000 Metern das ganze Jahr über wandern kann.

Anreise

http://Von München auf der A 12 über Kufstein oder über die A 96 und Garmisch-Partenkirchen, Innsbruck zum Brennerpass und auf der A 22 nach Bozen bis zur Ausfahrt Bozen Süd. Von hier auf der MEBO Schnellstraße bis nach Meran. Alternativ in Sterzing die Brennerautobahn verlassen und über den Jaufenpass nach Meran. Von Westen über Arlberg oder Fernpass zum Reschenpass und nach Meran.

Beste Reisezeit

Je nach Höhenlage der Tour sind rund um Meran das ganze Jahr über Wanderungen möglich. In der bis zu über 3000 Meter hohen Texelgruppe nördlich von Meran kann man am besten Ende Juni bis Anfang September berg­steigen. In den tieferen Lagen sind aber durchaus Touren von April bis Ende Oktober drin.
In den Sarntaler Alpen lässt es sich je nach Tour von April bis Oktober gut wandern.

Übernachtung

Vom Viersterne-Hotel über Pensionen und Ferienwohnungen bis zum Campingplatz stehen dem Wanderer zahlreiche Unterkünfte zur Verfügung. Die Hütten der einzelnen Touren finden sich in den Tourenkarten ab Seite 46.

Karten

Tabacco Karte Nr. 011, Meran und Umgebung,
1:25 000, 7 Euro; Kompass, Wanderkarte WK 053, Meran, 1:25 000, 4,95 Euro.

weitere Infos

Meran-Marketing, Gampenstraße 95, I-3901 Meran, Tel. 00 39/04 73/20 04 43,
E-Mail: info@meranerland.com,
Geführte Touren: Bergsteigerschule Meran, Meraner Straße 15, I-39011 Lana, Tel. 00 39/ 348/2 60 08 13,
E-Mail: info@bergsteigerschule.com

Literatur

Rund um Meran, Franziska Baumann, Wanderführer Nr. 951, Kompass Verlag, 2005,
Preis: 12,95 Euro; Rund um Meran, Henriette Klier, Rother Wanderführer, 2006, Preis: 11,90 Euro.

Links

Allgemeine Infos: www.meranerland.com
Geführte Touren: www.bergsteigerschule.com

Foto: Wolfgang Ehn

04.09.2007
Autor: Mirjam Hempel
© outdoor
Ausgabe 09/2007