Gardasee: die schönsten Mountainbike-Touren in Bildern

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Daniel Geiger Gardasee

Oh Lago mio!

Keine Frage, der Gardasee hat Suchtpotenzial. Allein schon wegen der vielen Singletrails mit Seeblick.

Da kommt Freude auf

So mancher Trail am Lago verlangt Fahrtechnik und viel Federweg.

Auf Militärwegen

Die klassische Gardasee-Tour schlechthin: der serpentinenreiche Tremalzo.

Endstation Seensucht

Beliebt bei Bikern und zum Glück wieder offen: die alte Ponalestraße.

Zwischenstopp

Im Sommer kann es am Gardasee schon mal richtig heiß werden. Eine Abkühlung tut da gut.

Schaurig-schön

Die Trails vom Monte Altissimo sind gefragt und gefürchtet.

Reich an Aussicht

Für das atemberaubende Lago-Panorama lohnt sich ein Zwischenstopp.
Mehr zu dieser Fotostrecke: