Foto: Helmut Moling

Mountain Classics 2019 Die Vielfalt der Berge erleben

Erkunden Sie bei den "Mountain Classics 2019" die spannendsten Plätze um Brixen: zu Fuß und per E-Bike zu Sonnenaufgangs-Spots, wandernd auf Aussichtsgipfel und in den Untergrund.

BARBIANER ALM

Sonnenaufgangswanderung
Per Bus geht es von Barbian auf die Barbianer Alm (Kapatsch, 1900 m). Von dort wandern Sie bis zum Merlboden (2125 m) und steigen in einer Dreiviertelstunde zum Oberen (Rittner) Horn (2260 m) auf. Hier genießen Sie den Sonnenaufgang, dann spendet ein reichhaltiges Frühstück auf der Feltuner Hütte (2065 m) wieder Kraft. Gestärkt geht es hinab zur Latschenbrennerei; dort gibt der Besitzer bei einer Führung Einblicke in die Produktion des gesunden Öls. Nach dem Abstieg wartet am Parkplatz Huberkreuz (1610 m) der Bus zurück nach Barbian.

ANSPRUCH: mittelschwere Wanderung (11,5 km, 360 Hm)
AUSRÜSTUNG: feste Kleidung und festes Schuhwerk, evtl. Stöcke
LEISTUNGEN: geführte Wanderung, Alm-Frühstück, Besichtigung der Brennerei, Shuttle
EINKEHR: Feltuner Hütte
TREFFPUNKT: Tourismusbüro
Barbian; 4 Uhr
DAUER: 7 h
DATUM: 29.05., 03. & 09.06.2019

E-BIKE-TOUR ZUR PLOSE

Mit Pedalkraft in den frühen Morgen
Das Shuttle bringt die E-Bike-Gruppe nach »Skihütte«, dem Startpunkt der Tour. Locker geht es im Sattel zuerst zur Pfannspitzhütte hinauf und dann zu Fuß in 15 Minuten weiter auf den Gipfel der Pfannspitze, genau richtig zum Sonnenaufgang. Nach dem Schauspiel in satten Rot- und Orangetönen haben Sie sich das üppige Frühstück mit typischen Südtiroler Spezialitäten auf einer urigen Hütte verdient. Mit den E-Bikes fahren Sie danach wieder zurück nach Skihütte, und das Shuttle bringt alle von dort wieder nach Brixen.

ANSPRUCH: für alle mit Geländeerfahrung (15 km, 600 Hm)
AUSRÜSTUNG: gute Schuhe, Wetterschutz, Stirnlampe, Getränk, EBike + Helm (Leih-Bike und -Helm über mountaindays@brixen.org )
LEISTUNGEN: geführte Tour, Frühstück, Shuttle
TREFFPUNKT: Tourismusbüro
Brixen, 2:30 Uhr
DAUER: 5 h
DATUM: 04. und 15.06.2019

Foto: Denis Stratmann Mountain Days Brixen Südtirol E-Bike

Nicht nur zu Fuß, auch mit E-Bikes machen Touren in den Brixner Bergen Spaß.

DREI-GIPFEL-TOUR PLOSE

Dolomiten-Panoramatour
Auf dieser Wanderung über das Plose-Massiv erwarten Sie herrliche Ausblicke zum Alpenhauptkamm im Norden, auf die Lüsner Alm, in den Brixner Talkessel und zu markanten Gipfeln der Dolomiten wie den Geislerspitzen und dem Peitlerkofel. Sie führt von Kreuztal aus zum »Panoramatisch« auf der Plose, dann ostwärts zur Pfannspitz und zur Biwakhütte auf dem Gabler. Auf dem Rückweg kehren Sie auf der Rossalm zur Marende ein, einer typisch Südtiroler Brotzeit, und fahren ab Kreuztal mit MountainCarts zurück ins Tal.

ANSPRUCH: mittelschwere Wanderung; Trittsicherheit gefordert (11,5 km, 680 Hm); Mindestgröße für MountainCarts: 135 cm
AUSRÜSTUNG: feste Kleidung, festes Schuhwerk, Proviant
LEISTUNGEN: Guide, Marende, Abfahrt mit MountainCarts
TREFFPUNKT: Kreuztal (Bergstation Plose-Bahn), 9:30 Uhr
DAUER: 6 h
DATUM: 02., 08. & 16.06.2019

PEITLERKOFEL

Bergtour auf den Top-Aussichtsgipfel
Die Tour auf den Peitlerkofel beginnt am Würzjoch. Von hier steigen Sie zur Peitlerscharte auf, halten sich links und folgen dem Steig nordostwärts zur südseitigen Rinne. Serpentinen führen zum breiten Sattel beim Gipfel (2765 m). Der drahtseilgesicherte, kurze Schlussanstieg ist leichter, als er auf den ersten Blick wirkt. Ein Steig bringt Sie am flachen Hang entlang auf den Peitlerkofel (2875 m). Alternativ bietet sich der leichtere Kleine Peitler an (2813 m). Rück- wie Hinweg.

ANSPRUCH: anspruchsvoll, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit nötig (12,5 km, 1000 Hm)
AUSRÜSTUNG: Klettersteig-Set, Regen-, Sonnenschutz, Proviant
LEISTUNGEN: geführte Wanderung, Shuttle
TREFFPUNKT, DAUER: Feuerwehrhalle Lüsen, 9:30 Uhr; 5 h
DATUM: 31.05., 07. & 14.06.2019

VIER-DÖRFER-TOUR

Tageswanderung rund um Meransen
Die kombinierte Tour aus Bergbahnfahrten und Wanderungen steht ganz im Zeichen schöner Panoramen. Von Meransen aus geht es gleich per Bahn auf den Gitschberg. Hier öffnet sich der Blick auf über 500 Bergspitzen in den Stubaier, Ötztaler und Zillertaler Alpen und den Dolomiten. Jetzt wandern Sie über Zassler- und Moserhütte ins Altfasstal mit seinen saftigen Bergwiesen. Von dort bringt Sie der Leitensteig, ein bequemer Wanderweg, zur Talstation Jochtal. In den Gondeln der Jochtalbahn schweben Sie wieder hinauf und wandern über die Anratterhütte nach Spinges und weiter nach Mühlbach.

ANSPRUCH: anspruchsvolle Wanderung (22,5 km, 420 Hm)
AUSRÜSTUNG: Wanderbekleidung, Sonnen-, Regenschutz
LEISTUNGEN: geführte Tour
TREFFPUNKT, DAUER: Talstation Meransen, 9:30 Uhr; 7,5 h
DATUM: 30.05., 06. & 13.06.2019

BUNKERWANDERUNG

Zu Fuß zu historischen Schauplätzen
In beiden Weltkriegen waren Eisack- und Pustertal heftig umkämpft. Gewaltige Bunkeranlagen zeugen auch heute noch davon. Von Natz wandern Sie mit einem geschichtskundigen Führer nach Aicha und erfahren Anekdoten aus der Gegend. Dann tauchen Sie in die Welt der Bunker ein und betreten die unterirdischen Gänge von Ochsenbühelund Schusterbauerbunker mit ihren Schießscharten und Geschützständen. Sie gehören zum Alpenwall, einer Reihe von Verteidigungsstellungen zwischen den Seealpen und Rijeka, die hauptsächlich zwischen 1918 und Ende des Zweiten Weltkriegs entstanden.

ANSPRUCH: leichte Wanderung abseits befestigter Wege, Trittsicherheit nötig (8 km, 200 Hm)
AUSRÜSTUNG: festes Schuhwerk, Proviant, feste Kleidung
LEISTUNGEN: Besichtigung mit Guide, Stirnlampe, Shuttle
TREFFPUNKT, DAUER: Dorfplatz Natz, 9 Uhr; 5 h
DATUM: 28.05., 05. & 10.06.2019

Details zu den Touren und Buchung unter brixen.org/mountaindays

Das komplette Programm & alle Infos zum Event als PDF: