Wandern in Südtirol: Bergtouren, Höhenwege, Wandertipps

Top Spots der Alpen - Südtirol

Foto: Ben Wiesenfarth

Fotostrecke

Südtirol ist eine der großen Alpen-Spielwiesen für alle Wanderer und Outdoor-Begeisterten. Wir haben die besten Wandertouren, Tipps und Attraktionen zusammengesucht ...

Südtirol lockt nicht nur in den Sommermonaten viele Wanderer und Bergfans in die Region. Auch der Frühling und Herbst gehören zu den schönsten Zeiten für Wanderungen und Bergtouren in Südtirol. Dazu feiert die Region Südtirol im Jahr 2019 das 150-jährige Jubliäum des Alpinismus und das zehnjährige Jubiläum der Dolomiten als UNESCO-Welterbe. Und seit 17. Juni 2018 lockt auch der Dolomites UNESCO Geotrail Bergliebhaber und Wanderer nach Südtirol. Der geologische Weitwanderweg verbindet die Bletterbachschlucht in der Nähe von Auer mit den Sextner Dolomiten über zehn Etappen. Die Wanderroute richtet sich an erfahrene Wanderer und informiert über die Geschichte und Beschaffenheit dieser außergewöhnlichen Berglandschaft, die seit 2009 zum UNESCO-Welterbe gehört. Weitere Wandertipps in der Region Südtirol stellen wir euch hier vor:

Foto: © Jürgen / PIXELIO Bergsee in den Dolomiten

Spielplatz der Alpen - die schroff-lieblichen Landschaften der Dolomiten.

Die schönsten Wege rund um die Seiser Alm

Inmitten der Dolomiten liegt Die Seiser Alm, die grösste Hochalm Europas. Ob zum wandern, bergsteigen oder für den Familienurlaub: Hier findet jeder sein Paradies.

Die schönsten Routen auf der Seiser Alm

Mehr Südtiroler Wandergebiete:

Die schönsten Touren rund um den Kronplatz
Meraner Land – die Top-Touren
Wandern in den Sextner Dolomiten

Foto: © Clermac / PIXELIO Dolomiten

Wie aus einer anderen Welt: die gewaltigen Felsblöcke der Dolomiten.

Dolomiten-Traum - Wanderungen im Gadertal

Im Dolomiten-Hochtal Alta Badia finden Wanderer, wovon sie träumen: Einsamkeit und unberührte Natur. outdoor stellt die Top-Touren vor.

Alle Touren im Überblick:

Tour 1: Auf die Fanes-Hochebene
Tour 2: Kaiserjägersteig-Runde
Tour 3: Ütia Puez, 2.418 m
Tour 4: Piz Boè, 3.152 m
Tour 5: Auf der Ferrata Tridentina

Foto: © doro52 / PIXELIO Herbstwandern im Vinschgau

Der berühmte Kirchturm von St. Pedro. Ein Pflichtmotiv für alle, die den versunkenen Ort passieren.

Genussreich - Herbstwandern im Vinschgau

Der Vinschgau in Südtirol macht Wanderer auch im Spätherbst glücklich – mit Bergtouren, gutem Wetter und kulinarischen Vergnügen.

Die Top-Touren im Vinschgau:

Tour 1: Latschander Waal und Tscharser Schnalswaal
Tour 2: Höhenweg St. Martin–Kortsch
Tour 3: Spitzige Lun (2324 m)
Tour 4: Sesvenna-Hütte, 2256 m, und Uina-Schlucht
Tour 5: Auf die Laaser Spitze (3304 m)

Meran und Umgebung:

Bergtouren planen - darauf sollten Sie achten:

31.03.2010
© outdoor