Tour 3: Lac Blanc

Ein himmlischer See im Steinbockrevier - 2429 m

Frankreich Frankreich

Mehr Infos zu:

Der GR55 ist ein Teilabschnitt der beliebten Weitwanderroute rund um die Vanoisegletscher, mit hübschen Ausflugsbeizen. Höhepunkte: der elegant geschwungene Lac Blanc und eine Steinbockkolonie.

Anspruch

Erfordert Orientierungssinn und Trittsicherheit. Ansonsten ist es eine familienfreundliche Wanderung auf breiten Wegen. Mit Kleinkindern kann man auch einfach nur zur Alp Ritort laufen.

Start und Ziel

Pont de la Pêche, hinterster Parkplatz im Vallée de Chavière, 6 km von Pralognan.

Route

Vom Parkplatz auf dem GR55 über die Pont de la Pêche (1764 m) und über eine erste Höhenstufe zur Refuge du Roc de la Pêche (1911 m). Weiter dem breiten Weg gegen Süden folgen, der sich etwas langatmig in den Talschluss zur Refuge de Péclet Polset (2459 m) hinaufzieht. Rechts an der Refuge vorbei nach Nordwesten zum nahen Lac Blanc (2429 m). Der Rückweg erfolgt auf der gleichen Route.

Variante:
Von der Refuge die Fahrpiste kurz zurück bis zur großen Linkskurve. Dort nach rechts auf einen Pfad, der zu einer Moräne führt. Kurz vor ihr vom Pfad links weg, über den Bach und weglos im Bogen nach Norden auf einen Grasrücken (2507 m) unter der Westflanke der Pointe de l´Observatoire. Wer noch ein Stück über Blockfelder nach Osten hochsteigt, trifft auf einen herrlich einsamen See, der zu Bad und Picknick einlädt. Weiter auf Pfadspuren, die zwischen den Blockfeldern nicht leicht zu finden sind, zu Punkt 2444. Die Weiden oberhalb des Chalet des Planettes querend in den Col les Planettes (2448 m). Hier ist der Pfad wieder deutlich. In Serpentinen zum Chalet de Rosoire (2208 m) hinunter. Dahinter nach links in steilem Abstieg zur Alpage de Ritort (1971 m), wo die Route wieder auf den GR55 stößt. Nach rechts zurück zur Pont de la Pêche.

Übernachtung

Refuge Le Roc de la Pêche, mit
Jacuzzi, Sauna, Hamam, Tel. 00 33/4/79 08 79 75.

outdoor Tipp

Am besten möglichst weit in den einsameren Talschluss vordringen. Dort geben sich die Steinböcke ungezwungen.

Karten

IGN, Blatt 3534 OT, Les Trois Vallées. Modane, 1: 25000, 10,40 Euro.

weitere Infos

Office du Tourisme, Tel. 00 33/4/79 08 79 08, www.pralognan.com.

25.07.2005
© outdoor
Ausgabe 06/2005