Wandern in den Alpen: Hütten-Tipps

Himmlische Herbergen: Die besten Alpen-Hütten

Foto: © Heike / PIXELIO Alpine Berghütten
Sie möchten das Wandern in den Alpen gemütlich angehen? Am besten in einer Kombi aus schönen Wegen und passender Unterkunft? outdoor hat sich für Sie umgeschaut

Enzianhütte (D)
Die Zeitschrift "Feinschmecker" zeichnete vor zwei Jahren die hervorragende Küche, den Service und den Wellnessbereich der Enzianhütte bei Oberstdorf aus. Auf 1800 Meter am Durchgang zum Heilbronner Höhenweg gelegen, gehört die Hütte zu den 400 besten Betrieben Bayerns. Seit über 70 Jahren pflegt sie die Tradition feinen Essens. Spezialität des Hauses: frische Wildgerichte. Info:
www.enzianhuette-oberstdorf.de

Kärlingerhaus (D)
Zünftig und urgemütlich: Direkt am Funtensee schmiegt sich das Kärlingerhaus in eine Senke. Skitourengeher, Bergwanderer, aber auch Badefreunde fühlen sich wohl hier im Steinernen Meer, im Herzen des Nationalparks Berchtesgaden. Matratzenlager und bequeme Vierbettzimmer bieten Raum für 220 Besucher. Und die deftig bayerische Kost schmeckt auf der Terrasse doppelt so gut. www.kaerlingerhaus.de

Wedelhütte (A)
Die Wedelhütte liegt als 5-Sterne-Hotel auf 2350 Metern in den Zillertaler Alpen. Gäste genießen in eleganter Atmosphäre heimische Schmankerln vom Tafelspitz bis zu Moosbeernocken. Neben Traum­ausblicken warten hier Weinkeller, Panorama­lounge, Kamin-Zirbenstube und sogar private Whirlpools auf der Wellnessterrasse. www.wedelhuette.at

Angereralm (A)
»Mahlzeit« oder »Bon Appetit«? Auf der Angereralm am Kitzbüheler Horn hängt das von der Uhrzeit ab: Tagsüber serviert die Wirtin Annemarie Foidl Tiroler Spezialitäten; abends ist Gourmetküche angesagt. Passend dazu: Tirols höchstgelegener Weinkeller (1300 m) mit über
450 edlen Sorten. Info: www.angereralm.at

Sajathütte (A)
Wer im 2600 Meter hoch gelegenen Schloss in den Bergen absteigt, das direkt am Venediger Höhenweg liegt, trainiert im Indoor-Kletterturm an der 10-Meter-Kletterwand. Die Sonnenterrasse bietet fantastische Blicke auf Lienzer Dolomiten, Karawanken und Julische Alpen. Und abends plaudert man am knisternden Kamin. Info: www.sajathuette.at

05.07.2011
© outdoor
Ausgabe 05/2011