Mecklenburg-Vorpommern: Wandern, Kanu, Wildnistrips

Best of Mecklenburg-Vorpommern

Foto: Lars Schneider Wandern in mecklenburg vorpommern
Ein Hauch von Wildnis liegt über dem sechstgrößten Bundesland Deutschlands. Wanderer erleben es in Mooren und Buchenwäldern, Paddler erkunden die unzähligen Seen, und überall genießen Tiere ihre kleinen Freiheiten: Graureiher jagen Fische, Biber bauen Dämme, und Frösche quaken auf Seerosenblättern.

"Sobald ich über die Elbe Richtung Mecklenburg-Vorpommern fahre, habe ich das Gefühl von mehr Platz." Jens Klatt, Fotograf und Paddler, stammt aus der Stadt Brandenburg an der Havel und verbrachte seine Wochenenden häufig mit "Kasten Bier ins Kanu, an einen Strand paddeln". Doch nicht nur Paddler lockt Mecklenburg-Vorpommern mit seinen grandiosen Naturlandschaften an, auch Wanderer und Naturfans kommen hier voll auf ihre Kosten. Wo genau? Das sagen wir Ihnen hier:

Best of Mecklenburg-Vorpommern

10.07.2014
© outdoor
Ausgabe 07/2014