Tour 5: Tour für ein langes Wochenende

Durch den Müritz-Nationalpark von Kratzeburg bis Neustrelitz

Deutschland Deutschland

Landschaftlich äußerst attraktiv, abwechslungsreich durch Seen und kleine Flussläufe im Wechsel. Ideal als Dreitagestour. 35 km, 13 h.
6 Befahrungsregeln: Bis zum Großen Labussee dürfen die Ufer nur an den offiziellen Stellen betreten werden. Auf drei Seen an die mit grünen Tonnen markierte Fahrrinne halten.

Anreise

http://Auf der A 24 zum Dreieck Wittstock/ Dosse, auf die A 19. Abfahrt Waren. Auf der B 192 über Malchow nach Waren und nach Penzlin. Dort auf die B 193 nach Süden abbiegen, hinter Brustorf rechts ab nach Kratzeburg. Vor der Ortseinfahrt Kratzeburg links die Zufahrt zum Campingplatz Naturfreund.

Übernachtung

Campingplatz »Naturfreund« bei Kratzeburg, Tel. 03 98 22/2 02 85; Campingplatz »Hexenwäldchen« am Jamelsee, Tel. 03 98 29/2 02 15, www.hexenwaeldchen.de(auch
Kanuverleih); Campingpark Havelberge, Tel. 0 39 81/2 47 90, www.haveltourist.de;
Ruder- und Kanuclub »Einheit Neustrelitz«, Neustrelitz, Tel. 0 39 81/20 43 38.

weitere Infos

Stadtinfo Neustrelitz, Tel. 0 39 81/25 31 19, www.neustrelitz.de.

26.07.2005
© outdoor
Ausgabe 07/2005