Tour 3: Zum Blauen – Gipfel mit Fernblick

Anspruchsvolle Radtour über die schönsten Aussichtshügel bis zum höchsten Gipfel des Markgräflerlandes, dem 1165 Meter hohen Blauen.

Deutschland Deutschland

Mehr Infos zu:

Anspruchsvolle Tagestour per Rad.

Anspruch

Viel Auf und Ab, meist auf unbefestigten Forstwegen.

Start und Ziel

Tüllinger Höhe. Man kann auch vom Bahnhof Lörrach (kein Radverleih) oder vom Badischen Bahnhof in Basel (Radverleih) über Alt-Weil oder von Haltingen (Radverleih) starten.

Fahrradverleih
Weil-Haltingen: Veloziped, Große Gaß 13, Tel. 07621/61154.

Route

Basel–Tüllinger Höhe/Lindenplatz (440 m)–Daur-Hütte– Burg Rötteln–Westweg–Nebenau–Egerten–Roter Rain–Malsburg–Vogelbach– Blauen (1165 m)– Parkplatz Egerten – Marzell– Kaltenbach– Lütschenbach– Wasserhäusle– Endenburg (670 m)– Kirchhausen– Lehnacker– Schillighof– Kloster Weitenau (356 m)– Steinen- Lörrach– Wiese– Basel: ca. 6–7 Std., 70 km.

Beste Reisezeit

Ganzjährig möglich.

Übernachtung

JH Lörrach, Tel. 07621/47040, Camping, Grüttweg 8,
Tel. 07621/82588.

outdoor Tipp

Die urigsten Gastro-Tipps: Alte Krone in Wollbach, Tel. 07626/ 315, Hirschen in Egerten, Tel. 07626/388.

Karten

Lörrach/Belchen, Nr. 508, 1: 50 000, LVA Baden-Württemberg, 6,60 €.

weitere Infos

Touristinformation Burghof Lörrach, Herrenstr. 5, Tel. 07621/ 9408911, www.loerrach.de .

29.01.2003
© outdoor
Ausgabe 09/2002