Tour 3: Wildes Wasser Wiesenfluss

Die Wiesent fließt mitten durch die Fränkische Schweiz – nicht immer als braver Fluss, aber mit garantiertem Landschaftsgenuss.

Deutschland Deutschland

Mehr Infos zu:

Foto: Till Gottbrath
Abwechslungsreich geht’s auf der Wiesent zu. Im einen Moment ist alles still, im nächsten sprudelt es wild.

Kanutour auf Wiesenfluss mit einigen Hindernissen und Umtragestellen; 15 km, 5 h.

Anspruch

Nicht ganz einfache Tour, Strecken mit starker Strömung, im unteren Teil leichter. Anfänger können auf halbe Strecke und Zeit abkürzen.

Start und Ziel

Doos, einsetzen unterhalb der Straße und des Bootsverleihs.

Route

Doos – Schottertal – Behringersmühle – Wiesenttal– Muggendorf.

Übernachtung

Goldener Stern, 91346 Muggendorf, Tel. 09196/92980.

Karten

Naturpark Fr. Schweiz, 1:50000, Bayerisches LVA, 8,25 €.

Einschränkungen
Die Wiesent darf im beschriebenen Abschnitt nur zwischen 8 und 17 Uhr und nur von Kleingruppen (max. 5 Teilnehmer) befahren werden.

Bottsverleih
Aktiv-Reisen Muggendorf,
Tel. 09196/998566.

28.01.2003
© outdoor
Ausgabe 02/2002