Tour 2: Einsames Aschenbrödel

Wer das steile Finale auf die Niedere Bleick (1589 m) hinter sich gebracht hat, darf oben im Anblick der Lechtaler Alpen schwelgen.

Deutschland Deutschland

Mehr Infos zu:

Technisch leichte, aber Kondition verlangende nord(ost)seitige Wald-Schneeschuhtour auf einsamen Fahrwegen zu freiem Gipfelplateau.

Anspruch

Mittel für Classics/Originals (Alu-/Holz Schneeschuhe)

Start und Ziel

Von Unterammergau Richtung Saulgrub, links ab nach Altenau und weiter hinter Unternogg zu Parkplatz an der Halbammer-Brücke, 840 m.

Route

Kurz auf Straße– Fahrweg– Verzweigung links– 3 km geradeaus– Linksschleife– Links-rechts-Schleife–Joch (1420 m)– Rücken hinauf, flach, steil– Niedere Bleick– Abstieg wie Aufstieg.

Übernachtung

In Unternogg.

Karten

Kompass 05 Oberammergau-Ammertal, 1:35 000.

weitere Infos

Verkehrsamt Unterammergau, Dorfstr. 23, Tel.: 0 88 22 /64 00, www.unterammergau.de.

15.02.2004
© outdoor
Ausgabe 01/2004