Tour 1: Durch die Gründe

Eine bequeme Wanderung zu den schönsten Aussichtsplätzen – ideal für Elbsandstein-Neulinge.

Deutschland Deutschland

Dauer 02:25 Std.
Schwierigkeitsgrad leicht
Höhenunterschied 191 Meter
Höhenmeter absteigend 263 Meter
Tiefster Punkt 128 m ü. M.
Höchster Punkt 327 m ü. M.
GPS-Daten · KML-Daten
Karte als PDF-Download

Leichte Wanderung, 3 h, 12 km.



Anspruch

Familientauglich, steiler Anstieg zu Beginn, steiler Abstieg am Ende, dazwischen geringe Höhenunterschiede.



Start und Ziel

Stadt Wehlen, Marktplatz.



Route

Stadt Wehlen (S–Bhf.)–Fähre –Wehlgrund–Zscherregrund–
Bastei–Schwedenlöcher–Amselgrund–Kurort Rathen.



Beste Reisezeit

Ganzjährig, an Wochenenden und Feiertagen voll.



Übernachtung

Info: Gästeamt Stadt Wehlen, Tel. 035024/70414, www.stadt-wehlen.de.



outdoor-Tipp

Rückweg über den Rauenstein nach Pötzscha, 2 h, ein steiler Anstieg, aussichtsreich.



Karten

Topo-Karte 1:25 000, Sächsische Schweiz/Pirna; 9,80 DM.



20.06.2002
© outdoor
Ausgabe 11/2000